Handynummer wechseln

Egal, ob Stalking, Trennung vom Partner, unliebsame Geschäftskunden oder Verkleinerung des Personenkreises, der einen erreichen soll: Die Gründe für den Wechsel der Handynummer sind vielseitig und nachvollziehbar. Mit dem Wechsel der Rufnummer sind aber auch viele Folgefragen verbunden. Denn die Handynummer fungiert nicht nur als Zugang für Whatsapp und Facebook. Einige Personen nutzen diese auch als Sicherheitsmerkmal für Plattformen oder beim Online-Banking. Wenn Du Deine Handynummer ändern möchtest, sollten Du einige Punkte beachten. Wir klären Dich auf!

Das Wichtigste zusammen­gefasst

  • Informiere Deine Freunde und Deine Familie persönlich über den Rufnummerwechsel.
  • Teile Deiner Bank so schnell wie möglich mit, dass sich deine Handynummer geändert hat oder ändere dies in Deinen Account Einstellungen.
  • Vergiss nicht, in Deinem Whatsapp- oder Facebook-Account Deine Nummer zu ändern oder den Account direkt zu löschen.
  • Ersetze die aktuell gespeicherte Rufnummer in Netzwerken und Online-Shops.
  • Auf Nummer sicher gehen: Nutze Deine alte Rufnummer mit einem Zweithandy.

Inhalts­verzeich­nis

    Kannst Du Deine Handynummer während eines laufenden Vertrages wechseln?

    Wenn Du Deine Handynummer wechseln möchtest, ist dies in der Regel bei sämtlichen Vertragsanbietern möglich - auch, wenn Du einen laufenden Handyvertrag hast. Bei der Telekom musst Du lediglich die Servicehotline anrufen oder eine E-Mail mit Deinen Kundendaten, dem Sachverhalt und Deiner Telefonnummer versenden - das Telekom-Team kümmert sich um den Rest. Der Wechsel Deiner Handynummer ist auch im Telekom Shop vor Ort möglich.

    Bei O2 gelten die gleichen Rahmenbedingungen - hier kostet der Wechsel jedes Mal 15 Euro. Beim Mobilfunkanbieter Vodafone kannst Du Dich per E-Mail, Telefon oder Fax melden. Sobald Dein Auftrag entgegengenommen wurde, kann die Umstellung auf Deine neue Handynummer einige Tage dauern. Du erhältst nach kurzer Zeit eine SMS, in der Dir Deine neue Nummer und deren Änderungsdatum mitgeteilt werden. Die Kosten liegen bei Vodafone ebenfalls bei 15 Euro.

    Worauf solltest Du achten, wenn Du Deine Handynummer wechselst?

    Bei einem Wechsel der Handynummer musst Du verschiedene Punkte beachten. Bevor der Wechsel endgültig abgeschlossen wird, musst Du Deine neue Handynummer in Whatsapp eintragen. Ansonsten sind sämtliche Kontakte in Deiner Whatsapp-Liste verschwunden. Außerdem kannst Du nicht mehr auf Deine alten Chats und Gruppen zurückgreifen.

    Du benötigst Deine alte Handynummer als aktive Nummer, um Whatsapp Deine neue Handynummer mitzuteilen. Im Idealfall sollten beide Nummern für ein oder zwei Tage parallel aktiv sein, damit Du die Umstellung Deiner Handynummer in Whatsapp vollziehen kannst. Beim Online-TAN-Verfahren ist es das Gleiche: Eine Umstellung Deiner Handynummer per Online-Banking erfolgt zumeist über eine Bestätigungs-SMS an Deine alte Handynummer. Notfalls kannst Du Deine neue Nummer aber auch manuell eintragen lassen - dazu musst Du lediglich bei Deiner Bank anrufen oder vorbeigehen.

    Denk daran, dass auf der SIM-Karte Deiner alten Handynummer unter Umständen Telefonnummern gespeichert sein können. Übertrage diese vorher auf eines Deiner Konten oder synchronisiere Dein Smartphone mit dem Computer.

    Wie musst Du vorgehen, um Deine neue Handynummer mit Facebook und Whatsapp zu koppeln?

    Wenn Du Deine Whatsapp Nummer ändern möchtest, musst Du dies unter Deiner alten Handynummer machen, da der Verifizierungscode an diese Nummer gesendet wird. Die Telefonnummer kannst Du ganz einfach selbst ändern. Dazu stehen auf der Whatsapp-Seite verschiedene Anleitungen für Betriebssysteme und Handys wie Android, iPhone, Windows Phone und viele mehr zur Verfügung.

    Die folgenden Schritte sind immer die gleichen - diese solltest Du unbedingt befolgen. Es kann sein, dass Du nach dem Einlegen einer neuen SIM-Karte die Möglichkeit bekommst Dich zu verifizieren. Dies hängt auch davon ab, ob Du ein neues Handy nutzt und welches Betriebssystem Du verwendest. Wenn Du ständig Telefon oder SIM-Karte wechselst, kannst Du die Verifizierung irgendwann nicht mehr durchführen. Deshalb solltest Du Deine Handynummer nicht alle paar Wochen wechseln. Mit der "Nummer-ändern-Funktion" kannst Du Deinen Whatsapp-Account mit Deiner neuen Telefonnummer verbinden - solange Du das selbe Telefon nutzt. Die Funktion sollte vor der Verifizierung Deiner neuen Telefonnummer angewendet werden.

    Ansonsten wirst Du einen neuen Whatsapp-Account bekommen - dort musst Du sämtliche Chats und Gruppen neu erstellen, wobei Du die alten Chatverläufe nicht mehr einsehen kannst. Vor der Nutzung der Funktion solltest Du sicherstellen, dass Deine neue Telefonnummer Anrufe und SMS empfangen kann und über eine aktive Datenverbindung verfügt.

    Um Deine Handynummer in Whatsapp zu wechseln, musst Du die SIM-Karte Deiner neuen Nummer ins Telefon einlegen. Öffne anschließend Whatsapp. Nach Eingabe der Kombination "Menütaste -> Einstellungen -> Account -> Nummer ändern" kannst Du Deine alte Telefonnummer in das obere Feld eintippen. Die neue Nummer muss in das untere Feld eingegeben werden. Anschließend musst Du nur noch auf "Fertig" tippen und Deine neue Telefonnummer wird automatisch verifiziert.

    Der Wechsel der Handynummer bei Facebook ist recht einfach. Du musst in Deinem Facebook-Account oben rechts auf den Bildschirm klicken und anschließend die Kombination "Einstellungen -> Handy -> Weitere Handynummer hinzufügen" auswählen. Anschließend musst Du nur noch Deine Handynummer bestätigen und auf "Weiter" klicken. Deine alte Telefonnummer kannst Du dort mit nur einem Klick entfernen. Egal, ob Facebook oder Whatsapp Nummer ändern - beides ist relativ einfach und in Sekundenschnelle erledigt.

    Datenschutz und Online-TAN-Verfahren - worauf musst Du achten?

    Wenn Du Deine Handynummer ändern möchtest, musst Du daran denken diese auch beim Online-TAN-Verfahren zu ändern. Das Online-TAN-Verfahren ist relativ unsicher, weshalb dieses von vielen Kreditinstituten nicht mehr angeboten wird. Beim Handynummer wechseln, bestehen keine Gefahren. Du musst die Handynummer jedoch im System abändern oder einem Bankangestellten mitteilen. Deine Handynummer, die Du beim Online-TAN-Verfahren hinterlegt hast, unterliegt dem Datenschutz. Bankmitarbeiter dürfen diese also nicht einfach benutzen oder weitergeben - es sei denn, dass Du bei Vertragsschluss in ein solches Vorgehen eingewilligt hast.

    Alternative Sicherungsmethoden - gib Deine Handynummer nicht überall an!

    Wenn Du Deine Passwörter vergisst oder Dich registrierst, kannst Du Deine Handynummer bei vielen Unternehmen als Sicherheitsmerkmal hinterlegen. Bei der Anforderung eines neuen Passworts wird Deine Identität per SMS-Code bestätigt. Dieses Vorgehen hat einige Sicherheitslücken, da Codes in unsicheren WLAN-Netzwerken abgefangen werden können. Außerdem musst Du Deine Handynummer in all diesen Netzwerken ändern, was umständlich sein kann.

    Beim Online-Banking empfiehlt sich die Verwendung sicherer TAN-Verfahren. Bei der Sparkasse gibt es dafür einen TAN-Generator, für dessen Nutzung Du Deine Online-Login-Daten, das Gerät an sich und Deine Kreditkarte benötigst. Bei Internetseiten solltest Du bevorzugt auf Sicherheitsfragen wie "Mädchenname Deiner Mutter" oder "Name des ersten Haustieres" zurückgreifen. Mit solchen Sicherungsmöglichkeiten bist Du auf der absolut sicheren Seite - schließlich sind Informationen in Deinem Kopf absolut sicher - zu diesen kann sich niemand unbefugt Zugriff verschaffen!

    Kunden-Bewertungen

    • 5 / 5
      Darstellungen sehr übersichtlich. Wechsel hat ganz leicht funktioniert. Jederzeit gerne wieder.
    • 2 / 5
      der anbieter hat sich auch an tag 4 noch nicht gemeldet
    • 5 / 5
      sehr übersichtlich; der Wechsel klappte sehr schnell
    • 4 / 5
      Prompte und schnelle Barbeitung

    So läuft dein Wechsel

    Kündigungsfrist Vertrag

    Handyvertrag kündigen

    Du bist mit deinem Handyvertrag unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zum Handyvertrag Kündigen.

    Handyvertrag kündigen
    Handytarifvergleich

    Rufnummermitnahme

    Willst du deine alte Rufnummer behalten? Dann informiere dich hier über die Rufnummermitnahme!

    Rufnummermitnahme
    DSL Flatrate

    Handytarif Vergleich

    Willst du jetzt sofort wechseln? Dann nutze den Handytarif Vergleich und finde deinen neuen Tarif direkt bei uns!

    Handytarif Vergleich