Dein Preisvorteil beim Gas-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 900€ mehr für Dich!
Deine Daten:
50m² 100m² 150m² 180m²

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 7.891 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Ohne Risiko den Anbieter
    wechseln

Immergrün! Energie

Kontakt

TopTarif informiert Dich kostenlos über das Angebot des Gasanbieters:

Hotline: 0800 - 72 45 817

E-Mail: gas@toptarif.de

immergrün! Energie

Gas vom Discounter? immergrün! Energie - Eine Marke der 365 AG

Frisch umgezogen und den Gastarif beim Einzug nicht selbst gewählt? Dann zahlst du vielleicht noch den teuren Grundtarif. Eigentlich verzichtbar, denn seit 2014 sinkt der Gaspreis mehrheitlich, so dass über 900 Gasanbieter - regional unterschiedlich stark gestreut - um dich werben. immergrün! Energie - Eine Marke der 365 AG ist einer davon. Was bietet der Gasanbieter, der mit grünem Gas wirbt, in puncto Preis, Kundenservice und faire Tarife?

immergrün! Energie - Eine Marke der 365 AG...

... ist ein reines Onlineangebot, ohne eigenes Strom- und Gasnetz oder kommunale Beteiligungen. Das seit 2013 aktive Kölner Unternehmen, Vorstandsvorsitz Antoine Beinhoff, zählt sich zum Discount-Segment - und bietet klimafreundliche Gas- und Stromtarife für Privatkunden und Geschäftskunden an. Eine Energienutzung, die - nach Aussage von immergrün! - Umwelt und Budget schont und den Ausbau erneuerbarer Energien unterstützt. Angaben zur näheren Zusammensetzung seiner CO2-neutralen Energie macht immergrün! Energie - Eine Marke der 365 AG nur begrenzt. Der Ökostrom aus Wasser- und Windkraft trägt das RECS-Zertifikat (Renewable Energy Certificates System-Zertifikat). Wer sich für den immergrün! Strommix entscheidet, kauft 45,5 % aus erneuerbaren Energien nach EEG sowie 54,5 % Strom aus sonstigen Erneuerbaren. Im Bereich Erdgas weist der Gasanbieter auf den fossilen Anteil hin - abgebildet im Bruttopreis als Energiesteuer von 0,55 Cent/kWh netto, ein Anteil an Biogas wird nicht erwähnt.

Kriterien für verbraucherfreundliche Gastarife?

Stiftung Warentest hat dazu Kriterien aufgestellt:

  • Zwölf Monate Vertragslaufzeit,
  • sechs Wochen Kündigungsfrist,
  • eine Preisgarantie über die Vertragslaufzeit,
  • monatliche Abschläge
  • sowie ein Verzicht auf Vorauskasse oder Paket-Tarife.

Du bist Single? Dann verbrauchst du relativ wenig, weshalb sich ein niedriger Grundpreis empfiehlt, während dein Preis pro kWh höher sein darf.

Junge Familie? Wer viel verbraucht, setzt auf einen niedrigen kWh Preis bei höherem Grundpreis. Du wünscht dir volle Kostenkontrolle? Zahle Gas und Strom monatlich, statt den Jahresbeitrag komplett vorzustrecken. Noch besser: Einen Vertrag mit Preisgarantie für die gesamte Laufzeit abschließen. Außerdem lässt dich eine Vertragslaufzeit zwischen sechs und zwölf Monaten flexibel auf neue Angebote reagieren. Kündigen? Kündigungsfristen sollten zwischen vier und sechs Wochen betragen.

Zu immergrün! Energie wechseln

Ein jährlicher Gaspreisvergleich kann sich lohnen, weil viele Versorger Tarife zum Jahreswechsel senken. Aber Achtung: Deinen Gasanbieter kannst du nur dann selbst bestimmen, wenn die Heizkosten nicht Teil der Nebenkosten für deine Mietwohnung sind. Wie packst du die Sache an?

Einfach auf TopTarif.de eine Verfügbarkeitsabfrage für deine Region durchführen. Dazu gibst du Postleitzahl und bisherigen Verbrauch in unseren Gastarifrechner ein. Bei Gaslieferverträgen wird die abgenommene Gasmenge in m³ (Kubikmeter) gemessen, aber in kWh (Kilowattstunden) abgerechnet. Beachte dazu: Die Nutzenergie einer Kilowattstunde Gas ist, verglichen mit der Kilowattstunde Strom, je nach Wirkungsgrad des Wärmeerzeugers (wie Heiz- oder Brennwertkessel) geringer.

Jetzt suchen wir dir auf Grundlage von Postleitzahl, Verbrauchsprognose und gewähltem Tarif ein individuelles Angebot. Du hast deinen passenden Tarif gefunden? Dann regelt TopTarif den kompletten Wechsel für dich!

immergrün! Energie: Tarife

Der Preis deines Gastarifs setzt sich aus Grundpreis (verbrauchsunabhängig) und dem Preis pro kWh (verbrauchsabhängiger Arbeitspreis) zusammen. Mit dem Nettopreis zahlst du die Kosten für Energiebeschaffung, Vertrieb, Kundenverwaltungsstruktur und Gaszähler-Wartung, jährliche Abrechnung und Netznutzungsentgelte. Im Bruttopreis versteckt sich die Energiesteuer für den fossilen Anteil des Erdgases - 0,55 Cent/kWh netto. Bei immergrün! Energie beträgt die übliche Vertragslaufzeit zwölf Monate und verlängert sich automatisch um weitere zwölf - wenn du nicht sechs Wochen zum Laufzeitende kündigst.

Auch individuelle Vereinbarungen - beispielsweise ein Monat mit zweiwöchiger Kündigungsfrist - sind möglich. Bei immergrün! Energie kannst du unter den Gastarifen Spar Gas Klassik, Spar Gas Klassik Premium 12 und Spar Gas Spezial wählen. Eine beispielhafte, transparente Übersicht, was sich dahinter verbirgt, fehlt leider. Für Detailinformationen musst du also - in jedem Einzelfall - den immergrün! Tarifrechner befragen. Gleiches gilt für die immergrün! Stromtarife Spar Klassik, Spar Klassik Premium, Spar Paket, Spar Paket Plus und Spar Spezial. (Beachte hier, dass eine Nutzung des Stroms als Heizstrom nicht gestattet ist).

Pakete, Mindestverbrauch & Co.

Wer sich für einen der Pakettarife entscheidet, zahlt neben dem Grundpreis eine Arbeitspreissumme (Mindestverbrauchsentgelt) und - gegebenenfalls - zusätzlich einen verbrauchsabhängigen Mehrverbrauchspreis die Kilowattstunde. So berechnest du das Mindestverbrauchsentgelt:

Arbeitspreis/kWh x vereinbarte Mindestverbrauchsmenge + Grundpreis = Mindestverbrauchsentgelt

Bis du deinen Mindestverbrauch erreichst, berechnet dir immergrün! Energie - Eine Marke der 365 AG lediglich Arbeits- und Grundpreis. Ist dieser erreicht, schlägt immergrün! auf den zusätzlichen Verbrauch bis zum Ende der Laufzeit den Mehrverbrauchspreis auf. Aber was, wenn du deine Gasmenge gar nicht verbraucht hast? Leider kannst du den Rest nicht in den nächsten Belieferungszeitraum mitnehmen - er verfällt mit Ablauf des Pakets. Und endet dein Vertrag vorzeitig, ist immergrün! Energie berechtigt, trotzdem das gesamte Paketvolumen abzurechnen. Du hast das Vertragsende nicht verursacht? In dem Fall wird (siehe AGB) auf "Grundlage des Standardlastprofils des Bundesverbandes der Energie und Wasserwirtschaft e.V. (SLP) zeitanteilig" abgerechnet. In einen anderen Tarif wechseln? Dann startet eine neue Vertragslaufzeit.

Bonus für Neukunden bis zu 25 Prozent

Für Neukunden gewährt immergrün! Energie - Eine Marke der 365 AG Boni von 15 bis 25 Prozent auf die erste Jahresabrechnung. Aber nur für Privatkunden, gewerbliche Kunden wie kleine Freiberufler mit Arbeitszimmer in der Wohnung oder Photovoltaikbetreiber ausgenommen. Weitere Voraussetzung ist, dass dein Wohnsitz zwölf Monate im selben Tarif beliefert wird. All dies erfüllt, warten im Bereich Bonuszahlung weitere Hürden. Denn immergrün! Energie kann den Bonus verweigern, wenn du

  • mit Abschlagszahlungen in Verzug bist
  • deinen Mitwirkungspflichten nicht nachkommst
  • deinen Zählerstand erst nach Stichtag oder gar nicht mitteilst

Dabei gilt ein Bonus stets nur für ein Vertragsverhältnis, prozentual nach Ablauf des Zeitraums gezahlt oder als Sofortbonus. Passieren dir die genannten Fehler, kann immergrün! Energie - Eine Marke der 365 AG deinen Sofortbonus zurückfordern. AGB-Bedingungen, die rechtlich nicht unumstritten sind: So ist die 365 AG inzwischen verpflichtet, jedem Verbraucher den Grund für die Verweigerung des Neukundenbonus zu nennen - in der ersten Jahresrechnung oder zeitnah per separatem Schreiben.

Alle immergrün! Tarife sind Online-Tarife

Du erhältst alle Mitteilungen, Rechnungen und Vertragsänderungen auf elektronischem Weg. Eine funktionsfähige E-Mail-Adresse ist also Voraussetzung. Fehlt sie und können Mails deshalb nicht zugestellt werden, behält sich immergrün! vor, deinen Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zu beenden - und dir den Postversand mit 19,90 Euro im Jahr in Rechnung zu stellen. Entscheidung revidieren? Nach § 13 BGB kannst du von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen, binnen vierzehn Tagen, ohne Angabe von Gründen, zu richten an:

365 AG
Im Mediapark 8
50670 Köln

bzw. per Telefon an 0221/98599985 oder per E-Mail an kontakt@kundenservice-energie.de. Als Service bietet immergrün! Energie dir dazu ein Widerrufsformular zum Download an unter www.immergruen-energie.de/data/uploads/365ag_widerruf_formular.pdf.

Preise: Dreimonatige statt einjährige Preisgarantie

Preisänderungen teilt dir immergrün! Energie - Eine Marke der 365 AG sechs Wochen vor Wirksamwerden mit. Gründe für Preiserhöhungen sind nach eigener Aussage steigende Kosten für Energiebeschaffung, Kundenverwaltungsstruktur, Messung und Messstellenbetrieb sowie für die jährliche Abrechnung selbst. Nicht einverstanden? Dann kannst du - ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist - dein Sonderkündigungsrecht nutzen, zum Termin des Inkrafttretens der Änderung. Bleibst du dagegen bei der Stange, belohnt immergrün! Energie deine Treue als Bestandskunde kaum, sondern spricht zuweilen Preiserhöhungen zwischen 20 und 30 Prozent aus - und kann auch zwei Preiserhöhungen in einem Schreiben ankündigen.

immergrün! Energie: Abrechnen und zahlen

immergrün! rechnet spätestens sechs Wochen nach Ende des Belieferungszeitraums ab. Falls du eine monatliche, vierteljährliche oder halbjährliche Abrechnung wünscht, schlägt dies mit 20 Euro zu Buche. Dein Bonus steht noch aus? Ein Verrechnen mit Forderungen ist nicht möglich. Du hast vergessen, deinem Gasanbieter den Zählerstand mitzuteilen? Oder immergrün! kann diesen nicht nachvollziehen? Dann schätzte dieser Gasversorger deinen Energieverbrauch. Gezahlt wird per Lastschrift oder Überweisung. Ungünstige Bonität? Hier sind Vorauszahlungen in Höhe von drei Abschlägen zu leisten (fällig in einer einzigen Rechnung). Du möchtest den Termin für die Abschlagszahlung ändern? Eine Umstellung, für die immergrün! Energie - Eine Marke der 365 AG 10 Euro berechnet.

Umziehen - was ist mit der Versorgung?

Bist du mit Zahlungsverpflichtungen von mindestens 100 Euro in Verzug, kappt immergrün! die Versorgung. Dass dies soweit ist, erfährst du drei Werktage im Voraus. Weitergeliefert wird dagegen, wenn du umziehst - automatisch an die neue Abnahmestelle. Andererseits berechtigt dich ein Umzug allein nicht zur Kündigung: Innerhalb von vier Wochen zum Auszugtermin musst du immergrün! deine neue Abnahmestelle, das verbindliche Einzugsdatum und die neue Zählernummer mitteilen. Auch die Durchführung des Umzugs deiner Gasversorgung lässt sich immergrün! Energie bezahlen - mit 60 Euro. Falls du jedoch kündigen möchtest, sieht dein Vertrag vor, dass dich dein Energieversorger anruft, um nach dem Grund für deine Kündigung zu fragen - und dir ein neues Angebot zu unterbreiten. Eine wirksame Kündigung bedarf nur der Textform (E-Mail genügt).

Service: Beschwerdestelle und Schlichtung

Auch auf unzufriedene Kunden ist immergrün! Energie eingestellt. Wer eine Verbraucherbeschwerde nach §111 a EnWG einlegen möchte, kann ein spezielles Beschwerdeformular nutzen - unter www.immergruen-energie.de/Schlichtungsverfahren/Beschwerdeformular/. Außerdem ist unter verbraucherbeauftragter@immergruen-energie.de eine Schlichtungsstelle zu erreichen. Hier weist immergrün! darauf hin, dass ein Antrag dort erst zulässig ist, sofern immergrün! der Beschwerde nicht spätestens nach vier Wochen abhelfen konnte. Energieberater ohne Zustimmung des Anbieters einschalten? Vorsicht ist geboten - in Form einer Vertragsstrafe von drei Monatsabschlägen.

Gas von immergrün! Energie: Kontakt aufnehmen

Ja, mit immergrün! lässt sich durchaus sparen - sofern du die Mühe nicht scheust, dich mit den zahlreichen Kleinregelungen dieses Gasanbieters zu befassen. Dafür ist ein papierloser Wechsel kein Problem: Fordere Unterlagen an oder registiere dich direkt online. Kontakt aufnehmen? Am besten per Mail oder Kontaktformular, denn immergrün! bittet ausdrücklich um diese Form. Aber weist darauf hin, dass "eine Antwort einige Tage dauern kann".

Deine Kontaktdaten:
service@immergruen-energie.de

Außerdem warten zwei Hotlines auf dich:

  • Service-Hotline unter 0221 / 985 99 985, montags bis freitags, 8 bis 20 Uhr, samstags 9 bis 16 Uhr
  • Interessenten-Hotline unter 0221 / 985 99 988, montags bis freitags 8 h bis 20 h

Besonderheit: Kunden via Link werben

Du bist Kunde bei immergrün! Energie und möchtest weitere Kunden werben? 50 Euro winken. Einfach E-Mail-Adresse und Vertragsnummer eingeben: Schon stellt dir immergrün! Energie - Eine Marke der 365 AG per Superlink-Generator einen Link zur Verfügung. Die Prämie von 50 erhältst du einmalig für jeden von dir bis zum 30.06.2018 gewonnenen Neukunden, der die immergrün! Energie mindestens 12 Monate privat nutzt. Pro Vertrag ist ein Werbelink möglich, die 50 Euro werden mit der Jahresrechnung gutgeschrieben.