Gas Heizung Zuhause

Worauf wartest Du? Zurück zu günstigen Gaspreisen

Sofort wechseln und bis zu 900 € sparen.

    • Dein persönliches Angebot aus über 8.500 Tarife
    • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
    • Ohne Risiko den Anbieter wechseln
    • TÜV Service tested
  • Gasanbieter vergleichen
    30m² 50m² 100m² 150m² 180m²
  • Vattenfall
  • Maingau Energie
  • eprimo
  • extra energie
  • badenova
  • 123energie
  • Innogy Logo
  • E.ON

eprimo GmbH

Kontakt

TopTarif informiert Dich kostenlos über das Angebot des Gasanbieters:

Hotline: 0800 - 72 45 817

E-Mail: gas@toptarif.de

eprimo

Allgemeine Anbieterinformationen

Eprimo ist der Markenname der deutschen, gleichnamigen eprimo GmbH, welche wiederum ein Tochterunternehmen von der innogy SE ist und damit zu 100 Prozent zum RWE-Konzern gehört. Der Versorger hält seinen eigenen Firmensitz in Neu-Isenburg und existiert bereits seit dem Sommer 2005. Eigenen offiziellen Angaben nach wurden im Jahr 2014 mehr als 680 Millionen Euro Umsatz generiert. Eprimo wird als Markenname oftmals mit dem Zusatz "Der Energiediscounter" genannt.

Damit möchte sich die Marke aus werbender Sicht von anderen, vermeintlich teureren Anbietern abgrenzen. Der Versorger tritt geringfügig bei der Gas- und Stromversorgung als Grundversorger auf - die Gemeinden befinden sich für die Grundversorgung allesamt im Kreis Groß-Gerau. Der eigene Vertrieb fokussiert sich stattdessen auf Direktwege, wie beispielsweise über Telefon oder häufiger über das Internet und entsprechende Vergleichsrechner. Von RWE, dem Mutterkonzern, wird die Marke genutzt, um neue Kunden für den eigenen Konzern zu gewinnen, auch wenn diese aus rechtlicher Sicht abgegrenzt über Eprimo abgerechnet werden.

Neuverträge: Allgemeine Angebote & Tarife des Anbieters

Eprimo beliefert seine Kunden sowohl mit Strom als auch mit Gas. In beiden Sparten finden sich zudem auch Öko-Tarife, darunter der Tarif "eprimoPrimaKlima" für die Stromversorgung. Die Energie wird aus umweltfreundlicher Wasserkraft gewonnen, der Öko-Aspekt wird unter anderem durch ein Siegel vom TÜV Süd untermauert. Ein Äquivalent hierzu existiert auch für die Gasversorgung durch den Anbieter. Wie immer bei der Gasversorgung, wird weiterhin "klassisches Erdgas" erhalten, zugleich findet durch den etwas höheren Preis aber eine Investition in verschiedene Klimaschutzprojekte statt, welche die CO2-Emissionen bei der Gasproduktion ausgleichen sollen. Auch dieser Umstand wird durch entsprechende Siegel und Zertifikate unterstrichen.

Der Anbieter ist als überregionaler Gasversorger tätig und damit in ganz Deutschland aktiv - sowohl in den neuen als auch den alten Bundesländern. Es findet keine Unterteilung zwischen Berufsklassen oder dem Stand statt, folglich entfallen auch Vergünstigungen für Studenten oder vergleichbare Rabatte. Weiterhin existieren keine abgegrenzten Tarife für Gewerbetreibende, auch diese nutzen demnach die herkömmlichen Tarife für die Gas- und auch die Stromversorgung. Für die Versorgung mit Erdgas bietet der Versorger insgesamt drei verschiedene Tarife an. Sie unterscheiden sich selbstverständlich im Preis, aber auch in den generellen Vertragskonditionen. Die Tarife gliedern sich bei diesem Versorger wie folgt:

eprimoGas ist der klassische Tarif, welcher mit einem Neukundenbonus ausgestattet ist. Einen Teil von diesem Bonus erhalten Kunden bereits nach 35 Tagen, der restliche Teil wird nach Ende der Mindestvertragslaufzeit ausgezahlt - diese beträgt 12 Monate und verlängert sich automatisch, wenn nicht fristgerecht gekündigt wird. Sollte aus irgendeinem Grund im Vorfeld gekündigt werden, entfällt der Bonus. Der Tarif ist zudem mit einer Preisgarantie für diese kompletten 12 Monate ausgestattet.

eprimoGas FixFlex ist eine flexible Variante von diesem Tarif, welcher eine Preisgarantie von insgesamt 18 Monaten besitzt. Es existiert keine direkte Vertragslaufzeit, wodurch der Tarif einfach wieder gekündigt werden kann. Wird er das nicht, wird ein Bonus ausgestellt. Wird er gekündigt, bevor diese Bonuszahlung aktiv wurde, entfällt sie.

eprimoGas Pur ist ein einfach strukturierter Tarif für die Gasversorgung. Eprimo verspricht hier den günstigsten Arbeits- und Grundpreis im eigenen Sortiment, weiterhin wird eine Preisgarantie für 12 Monate ausgestellt. Die Vertragslaufzeit beträgt ebenfalls 12 Monate. Ein Bonus existiert bei dieser Variante nicht. Sowohl dieser Tarif als auch die beiden anderen Varianten können jeweils auch als Öko-Tarife gebucht werden. In diesem Fall wird jeweils ein kleiner Aufschlag fällig.

Weiterhin bietet eprimo seinen Kunden eine Vielzahl verschiedener Services an. So können alle Dokumente beim Online-Zugang "Mein eprimo" verwaltet werden, auch die Zählerstände lassen sich hier direkt online übermitteln. Wer Freunde werben möchte, kann das ebenfalls und erhält dafür eine Prämie. Wer noch aktiver Stromverträge für eprimo bewerben möchte, kann das über die vom Unternehmen betriebene "n.er.doo Sales App" - auch hier erfolgt eine Provisionsvergütung bei erfolgreichen Abschlüssen. Smart Home Produkte vervollständigen die Produktpalette des Versorgers, hier werden die Produkte vom Mutterkonzern RWE übernommen.

Bestehende Verträge: Details und Fristen

Wie bereits in der Tarifübersicht dargelegt, können sich die jeweiligen Kündigungsfristen je nach Tarif unterscheiden. Wahlweise ist dieser sofort innerhalb von vier Wochen kündbar, bei anderen Tarifen muss erst die Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten erfüllt werden - danach beträgt sie im Regelfall acht Wochen. Bei einem Umzug kann der Vertrag mit einer zweiwöchigen Frist zum Ende des Monats gekündigt werden. Wer umzieht und an seinem neuen Zuhause mit Gas von eprimo versorgt werden möchte, kann hierfür auch den hauseigenen Umzugsservice nutzen, welcher sich nach Übermittlung aller Angaben um die weiteren Abläufe kümmert.

Die Tarife selber werden bei diesem Versorger immer nach dem Verbrauch abgerechnet, Paket-Tarife mit einer bestimmten Anzahl von "gekauften" Kilowattstunden stehen folglich nicht zur Auswahl. Gekündigt werden kann unter anderem via Postweg, per Fax oder auch online im Kundencenter. Wer einen Vertrag abschließt, muss aber dennoch das entsprechende Schriftstück unterzeichnen, auch wenn der Wechsel online vollzogen wird. Wurde ein Vertrag fälschlicherweise abgeschlossen, kann der Vertrag innerhalb von 14 Tagen widerrufen werden, sofern noch keine Belieferung stattfand. In Regionen wo eprimo nicht als Grundversorger in Erscheinung tritt, erfolgt bei einem Ausfall der Gasversorgung ein Eingreifen durch den Grundversorger, welcher denn gesondert eine Rechnung für den Zeitraum stellt.

Die Dauer der Preisgarantie, Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfrist unterscheidet sich immer individuell je nach abgeschlossenem Vertrag, ob die Öko-Option zusätzlich gewählt wurde, spielt indes aber keine weitere Rolle. Die exakten Angaben können dem Belieferungsvertrag mit eprimo entnommen werden. Unabhängig vom Tarif, verpflichtest du dich deinen Zählerstand innerhalb von vier Wochen abzulesen und zu übermitteln, wenn eprimo hierfür eine Anfrage stellt. Diese Leistung fällt also in die Hände der Verbraucher und wird nicht durch eprimo oder einen beauftragten Partner vor Ort übernommen.

Kontaktdaten

eprimo GmbH
Flughafenstraße 20 in 63263 Neu-Isenburg
Telefon-Nr. für Kunden und Interessenten: 069 / 69 76 70-0
Fax-Nr. für Kunden und Interessenten: 069 / 69 76 70-111

E-Mail für Kundenservice: kundenservice@eprimo.de

Kundenbewertungen

  • 5 / 5
    Hallo \nBin sehr zufrieden mit meinen Strom Anbieter .\nVattenfall von Strompries und den Bonus für neu Kunden , ich kann Vattenfall jeden empfehlen , und auch TOPTARIF hilft schnell und zuverlässig .\n\nMFG\n***
  • 5 / 5
    anbieter ist sehr kompetent. Telefonisch sofort zu erreichen und man wurde sehr gut beraten
  • 5 / 5
    Kompetente und umfangreiche Beratung, jederzeit wieder.

Mehrfach ausgezeichneter Service

  • Getestet.de
  • Focus Money Preissieger Silber 2016
  • eKomi
  • TÜV Service tested

Kündigung des Gasanbieters

30. SeptemberWir erklären Ihnen, wie Sie Ihren Gasanbieter richtig kündigen, inklusive Musterkündigung!

Gasanbieter kündigen