Dein Preisvorteil beim Gas-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 900€ mehr für Dich!
Deine Daten:
30m² 50m² 100m² 150m² 180m²

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 7.891 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Sicher dank Wechsel­schutz­versicherung der Allianz

BürgerGas

Kontakt

TopTarif informiert Dich kostenlos über das Angebot des Gasanbieters:

Hotline: 0800 - 72 45 817

E-Mail: gas@toptarif.de

BürgerGas stellt sowohl Gas als auch Strom für Verbraucher in ganz Deutschland zur Verfügung. Bei postalischen Anfragen ist das Unternehmen in der Rudolf-Walther-Straße 4 in 64584 Gründau zu erreichen. Von Montag bis Freitag kannst Du den Versorger telefonisch erreichen, die dazu passende Nummer ist die 06051 83 4740. Möchtest Du ein Fax an BürgerGas senden, verwendest Du die Nummer 06051 8347429. Der Kundenservice für Privatkunden steht 24 Stunden täglich unter gas@buergergas.de bereit. Fragen zu Abrechnungen werden hingegen über die Adresse abrechnung@service.buergergas.de vermittelt, für den Versorgerwechsel steht die Adresse kunden@service.buergergas.de bereit.

Möchtest Du das Unternehmen als Bestandskunde kontaktieren, solltest Du bei jeder Anfrage - egal ob schriftlich oder per Telefon - Deine Kundennummer bereithalten. Gewerbekunden nutzen grundsätzlich andere Telefonnummern und E-Mail-Adressen als private Kunden. Auf Wunsch kannst Du auch eine Rückrufanfrage hinterlassen.

Das Angebot von BürgerGas für Neukunden

BürgerGas stellt für alle Neukunden keine vorgefertigten Tarife bereit. Stattdessen läuft die Anmeldung sowohl für Gas als auch Strom recht simpel über den Vergleichsrechner auf der Startseite ab.

Dazu bedienst Du zuerst den Rechner und wählst zwischen Strom und Gas. Anschließend gibst Du Daten wie Deine Postleitzahl sowie Deinen jährlichen Verbrauch ein. Danach wirst Du sofort weitergeleitet zu den Anbietern, die BürgerGas in Deiner Region anbieten. Du erhältst dann eine detaillierte Auflösung über alle wichtigen Posten:

  • Preisgarantie
    BürgerGas gibt sowohl für Strom als auch Gas eine Garantie für den von Dir gebuchten Preis bis zu einem fixen Datum. Ändert sich die Marktlage während dieser Zeit, musst Du also trotzdem keinen höheren Preis zahlen. Für gewöhnlich gilt die Preisgarantie bis zum Ende des Jahres oder zwölf Monate.
  • Arbeitspreis
    Der Arbeitspreis beinhaltet die Kosten, die Du pro Kilowattstunde in deiner Region bezahlen musst. Dieser Preis unterliegt permanent mehr oder weniger starken Schwankungen sowohl im Bereich Strom als auch Gas.
  • Grundpreis
    Diese monatliche Grundgebühr bezahlst Du, wenn du bei BürgerGas Kunde werden möchtest. Der Fixpreis erhöht sich höchstens zu Beginn eines neuen Jahres.

Aus diesen drei Posten setzt sich letztendlich der Jahresbetrag zusammen, den Du bei BürgerGas für Strom oder Gas entrichten musst. Alle wichtigen Steuern und Abgaben sind darin enthalten.

Grundsätzlich handelt es sich bei BürgerGas um Öko-Tarife. Strom wird zu 100 % aus Wasserkraft gewonnen, andere Varianten hat BürgerGas nicht im Angebot. Mehrkosten verursacht diese Form der Energiegewinnung nach eigenen Angaben nicht. Gas wird komplett aus Erdgas gewonnen, das Unternehmen verzichtet damit auf Heizöl oder Kohle als Energieträger.

Durch den Preisrechner erhältst Du einen sehr genauen Überblick darüber, wie hoch die Kosten pro Jahr sein werden. Die Anmeldung stellt Dich ebenfalls nicht vor Probleme: Wahlweise kannst Du den neuen Tarif direkt online bestellen oder alternativ ein PDF-Formular ausdrucken und an den Versorger senden. Vor- oder Nachteile bietet keine der beiden Varianten, Du kannst also einfach die Methode wählen, die besser für Dich geeignet ist. Um den Wechsel in Gang zu setzen, benötigst Du Angaben, die auf der letzten Jahresabrechnung Deines aktuellen Versorgers zu finden sind.

Der Wechsel vom alten Anbieter zu BürgerGas ist ebenfalls simpel, da der Versorger den Großteil der Arbeit übernimmt. Der gesamte Prozess dauert in der Regel maximal sechs Wochen. Falls Du bei deinem alten Versorger noch einen laufenden Vertrag besitzt, kannst du dennoch schon einmal "Bescheid sagen". BürgerGas wechselt dann zum nächstmöglichen Termin automatisch. Der Wechsel selbst geschieht unbemerkt: Sowohl Strom als auch Gas stehen Dir unterbrechungsfrei zur Verfügung. Der Versorger ist in ganz Deutschland aktiv und kann daher auch weit entfernt vom eigentlichen Firmensatz Strom und Gas liefern.

Besonders günstige Tarife für Schüler, Auszubildende, Studenten oder ähnliche Bevölkerungsgruppen hat BürgerGas nicht im Angebot.

Was Bestandskunden beachten sollten

Sobald Du Kunde bei BürgerGas bist, unterliegst Du den dortigen Vertragsbedingungen. Die Vertragslaufzeit ist generell unbefristet. Du kannst allerdings jederzeit kündigen, wobei die Kündigungsfrist sechs Wochen zum nächsten Monatsende beträgt. Zahlungen bucht der Versorger jeden Monat automatisch ab. Alternativ überweist Du jeden Monat die Höhe des Abschlags. Da Du jedoch keine Zahlungsaufforderung bekommst, solltest Du die Überweisung auf keinen Fall vergessen. Ein Dauerauftrag schafft hier Abhilfe.

Da es keine Vertragslaufzeit im eigentlichen Sinne gibt, kann der Abschluss jederzeit widerrufen werden. Als Bestandskunde erhältst Du zahlreiche Sonderfunktionen: Beispielsweise kannst Du Fragen zur aktuellen Rechnung stellen, einen Umzug anmelden oder auch den aktuellen Zählerstand erfragen. Dieser wird Dir dann via E-Mail zugesendet. Für den Umzug benötigst du die Adresse Deines neuen Wohnorts sowie den alten Zählerstand. Außerdem solltest Du sicherheitshalber auch Deine Bankverbindung noch einmal übermitteln.

Ein eigenes Portal bietet BürgerGas für diese Funktionen nicht. Stattdessen laufen viele der genannten Schritte über den E-Mail-Verkehr ab. Auch Beschwerden kannst Du dort über die Adresse beschwerde@buergergas.de abgeben. Der Versorger verspricht ein schnelles und unbürokratisches Handling jeder eingehenden Beschwerde.

Bei eventuellen Problemen wie einem Ausfall der Strom- oder Gasversorgung ist der jeweilige Netzbetreiber vor Ort verantwortlich. Du wendest dich also nicht direkt an BürgerGas, sondern dieselbe Telefonnummer oder Kontaktadresse, die Du bislang immer verwendet hast. Rein äußerlich bekommst Du vom Wechsel zu BürgerGas somit nichts mit. Es werden keine neuen Geräte montiert, neue Leitungen verlegt oder ähnliche technische Änderungen vorgenommen. Der Wechsel geschieht somit reibungslos.

Kunden-Bewertungen

  • 5 / 5
    sehr übersichtlich; der Wechsel klappte sehr schnell
  • 4 / 5
    Prompte und schnelle Barbeitung
  • 5 / 5
    Also für mich war sehr schnell und nicht kompliziert das kominikation mit dem Anbieter, deswegen bis jetzt bin ich sehr zufrieden vielen dank .
  • 4 / 5
    Gute Übersicht über verfügbare Tarife\nEinfache Abwicklung und Wechsel zu anderen Anbietern