Dein Preisvorteil beim Gas-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 900€ mehr für Dich!
Deine Daten:
50m² 100m² 150m² 180m²

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 7.891 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Ohne Risiko den Anbieter wechseln

Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG

Kontakt

TopTarif informiert Dich kostenlos über das Angebot des Gasanbieters:

Hotline: 0800 - 72 45 817

E-Mail: gas@toptarif.de

Bei der Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG handelt es sich um einen Gasanbieter, der eigentlich aus einer Protestbewegung gegen große Gasanbieter mit hohen Preisen heraus entstand. Bei diesem Gasanbieter handelt es sich um eine Vereinigung, die mit sechs Genossenschaftsmitglieder begann und mittlerweile aus vielen Mitglieder besteht. Die Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG vertritt das Anliegen, ein umweltfreundlicher Energieanbieter zu sein, der nachvollziehbare, faire und transparente Preise anbietet. Informiere Dich mit Hilfe unseres Vergleichsrechners über die unterschiedlichen Preise und Tarife, um den günstigsten für Dich zu finden.

Wie Du mit dem Energieversorger in Kontakt treten kannst

Die Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG hat ihren Sitz in Bremen und ist persönlich von Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr und am Freitag bis 16 Uhr erreichbar. Entweder besuchst Du die Mitarbeiter Deines Energieversorgers persönlich in der Schlachte 45 in 28195 Bremen oder Du rufst den Kundenservice über die Telefonnummer 0421 957 99 28-0 an. Eine schriftliche Erreichbarkeit bietet der Gasanbieter über die oben genannte Postadresse, per Fax unter der Nummer 0421 957 99 28 DW 11 oder per E-Mail unter kontakt@benergie.de. Genaue Information über den Energieanbieter kannst Du auch auf der Webseite www.benergie.de nachlesen.

Neuverträge: Angebote und Tarife des Bremer Gasanbieters

Als Gaslieferant bietet Dir die Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG zwei Gastarifsverträge an: Gas Bremen und Gas ÖkoPLUS. Bei beiden Tarifen wirst Du mit Erdgas beliefert, welches unter den fossilen Brennstoffen zu den saubersten Energiequellen für die Wärmeerzeugung zählt.


Neben Gas kannst Du auch Strom beim Energielieferanten beziehen

Die Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG setzt bei ihren Angeboten und Tarifen auf Transparenz, weshalb es kein unübersichtliches Produktsortiment gibt. Neben Gas bietet Dir dieses Energieversorgungsunternehmen auch Strom an, der zu hundert Prozent aus Naturstrom besteht. Der Strom besteht also ausschließlich aus erneuerbaren Energien und wird mittels Wasserkraftwerken erzeugt. Geprüft und zertifiziert wurde der Naturstrom der Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG vom TÜV Nord.

Kombitarife des Energieversorgers machen Strom und Gas günstiger

Die Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG bietet zwar keine speziellen Tarife für Studierende an, ermöglicht Dir aber eine günstigere Energieversorgung, wenn Du den Kombitarif auswählst, also Dich dafür entscheidest, Gas und Strom vom Bremer Energiehaus zu beziehen. Dafür steht Dir der Kombitarif für hundert Prozent Naturstrom und Gas sowie der Kombitarif Plus für hundert Prozent Naturstrom und Gas ÖkoPLUS zur Auswahl zur Verfügung. Die einzige Zielgruppe, die individuelle Tarife mit dem Gasanbieter vereinbaren kann, sind Gewerbetreibende, die sich dafür telefonisch an das Energieversorgungsunternehmen wenden mögen.

Welche Regionen der Energieunternehmen beliefert

Gas und Strom von der Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG können private und gewerbliche Verbraucher in der Nordwest-Region Bremen, in Niedersachsen sowie in Bremerhaven beziehen. Als Mieter einer Wohnung ist die Gaslieferung von Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG ebenfalls kein Problem, vorausgesetzt, Deine Wohnung verfügt über einen eigenen Gaszähler. Du musst übrigens kein Genossenschaftsmitglied werden, um Gas oder Strom von diesem Energielieferanten zu erhalten.

Online-Services des Gas- und Stromlieferanten für Kunden

Auf dem Online-Portal der Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG findest Du einen Preis- und Tarifrechner, mit dem Du Dir ausrechnen kannst, wieviel Du für Deinen gewünschten Energievertrag monatlich bzw. jährlich bezahlen musst. Mit Hilfe des Preisrechners kannst Du auch gleich zu einem Online-Bestellformular gelangen und Deinen neuen Energieliefervertrag bestellen. Darüber hinaus findest Du auf der Webseite von Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG Formulare zur Bestellung von Naturstrom und Gas, eines, um einen Lastschrifteinzug zu bestellen, die AGB, Widerrufsbelehrungen und Formulare sowie weitere Dokumente, falls Du an einem Beitritt in die Genossenschaft interessiert bist.


Detaillierte Vertragsarten des Bremer Energielieferanten für Neukunden oder bestehende Verträge

Bei der Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG kannst Du für den Bezug von Gas aus zwei Tarifen auswählen. Der Gas Bremen-Tarif und der Gas ÖkoPLUS Bremen-Tarif unterscheiden sich lediglich im Arbeitspreis voneinander. Die leicht erhöhten Beiträge, die Du für den Tarif Gas ÖkoPLUS Bremen beziehst, werden dafür verwendet, ein Laufwasserkraftwerk in Indien zu fördern. Je mehr Gas Du mit diesem Tarif also verbrauchst, desto mehr Förderung erhält das indische Laufwasserkraftwerk. Für den Bezug von Strom gibt es nur einen Tarif, den 100 % Naturstrom. Den jeweiligen Arbeits- und Grundpreis kannst Du auf dem Online-Portal von Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG nachlesen. Bei den Kombitarifen stehen Dir die Modelle Kombi Bremen und Kombi Plus Bremen zur Auswahl bereit, wobei Du Dich mit dem Kombi Plus Bremen-Tarif ebenfalls an dem indischen Förderprojekt beteiligst.


Wissenswertes zur Kündigung von Verträgen beim Bremer Gas- und Stromlieferanten

Die Vertragslaufzeit von Gas- und Stromtarifen beträgt drei Monate und verlängert sich automatisch jeweils um ein Monat. Nach Ende der Vertragslaufzeit kannst Du den Gas- oder Stromvertrag unter Einhaltung einer Frist von sechs Wochen kündigen. Möchtest Du einen Kombitarif kündigen, musst Du längere Vertragslaufzeiten berücksichtigen. Denn mit dem Abschluss eines Kombivertrages bindest Du Dich für zumindest 12 Monate an das Unternehmen. Nach Ablauf der 12 Monate verlängert sich Dein Kombi-Vertrag automatisch um sechs weitere Monate. Zum Ende der Vertragslaufzeit kannst Du Deinen Vertrag unter Einhaltung einer sechswöchigen Kündigungsfrist schriftlich kündigen.


Wie Du einen bereits abgeschlossenen Vertrag bei diesem Energieversorger widerrufst

Als Konsument hast Du ein Recht auf Widerruf vom Vertrag. Von diesem Widerrufsrecht kannst Du innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen Gebrauch machen. Die Frist beginnt am Tag des Vertragsabschlusses. Der Widerruf muss schriftlich erfolgen und an Bremer Energiehaus Genossenschaft eG, Schlachte 45, 28195 Bremen oder per Fax an die Nummer 0421 957 99 28-11 oder per E-Mail an kontakt@benergie.de geschickt werden. Für den Widerruf bietet Dir der Energieversorger ein Widerrufsformular in PDF-Form auf seiner Webseite zum Downloaden an.

Was bei Gasstörungen oder Netzausfall bei diesem Energielieferanten passiert

Tritt eine Gasstörung oder ein Netzausfall ein, kannst Du Deinen Energielieferanten zu Bürozeiten unter der Telefonnummer 0421 957 99 28-0 persönlich erreichen. Du solltest Störungen und Netzausfälle in jedem Fall dem Bremer Energielieferanten mitteilen. Denn bei Unterbrechungen oder Unregelmäßigkeiten stehen Dir Ansprüche in Form von einer Reduzierung des Grundpreises zu.

Beim Umzug Gas und Strom bei diesem Energielieferanten ab- oder anmelden

Möchtest Du von einem anderen Energielieferanten auf einen Tarif von Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG wechseln, übernimmt das Unternehmen die Ummeldungsformalitäten für Dich, sodass Du übergangslos nach Ablauf der Kündigungsfrist beim alten Anbieter vom Bremer Energiehaus mit Erdgas beliefert wirst. Hast Du vor, demnächst umzuziehen, dann gelten gesonderte Kündigungsfristen bei der Bremer Energiehaus-Genossenschaft eG. Eine entsprechende Kündigung bzw. Abmeldung musst Du allerdings schriftlich einbringen. Ab dem Eingang Deines Schreibens wird Dir die Kündigung im Fall eines Umzuges sofort bestätigt. Jedoch gilt eine Mindeskündigungsfrist von zwei Wochen auf das Ende eines Kalendermonats.

Kunden-Bewertungen

  • 5 / 5
    Alles war sehr einfach. Der Vergleich zwischen Anbieter sehr übersichtlich, Top!
  • 4 / 5
    Nichts Auffälliges. Etwas magere Informationen. Sonst ok.
  • 5 / 5
    schneller und reibungsloser Wechsel
  • 5 / 5
    Schnell,probleml