Dein Preisvorteil beim Gas-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 900€ mehr für Dich!
Deine Daten:
50m² 100m² 150m² 180m²

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 7.891 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Ohne Risiko den Anbieter
    wechseln

Gasanbieter Hannover

In der drittgrößten Stadt Norddeutschlands leben etwa 515.000 Einwohner. Die Gasversorgung wird hier unter anderem durch den lokalen Gasanbieter, die Stadtwerke Hannover AG, gewährleistet. Die Stadtwerke Hannover AG wurde 1970 gegründet und agiert seit 1996 unter dem Namen enercity. Die enercity beliefert circa eine halbe Million Menschen mit Energie. Seit der Öffnung des Energiemarktes haben sich in Deutschland zahlreiche neue Energieversorgungs- unternehmen etabliert.

In Hannover bietet neben der enercity inzwischen auch die E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH Erdgas an. Nutze deine Vorteile der Marktöffnung und vergleiche die Gastarife für Hannover. Mit dem Tarifrechner von TopTarif findest du innerhalb weniger Minuten den günstigsten Gastarif für deine Region.

Hannover ist die Landeshauptstadt von Niedersachsen. Ihre zentrale Lage macht sie zu einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt innerhalb von Deutschland. Besondere Bekanntschaft hat die Stadt als Messestandort erlangt. Zahlreiche Messen wie zum Beispiel die CeBIT oder die Hannover-Messe finden dort statt. Ein großes Augenmerkt legt die Stadt auf den Klimaschutz. In Zusammenarbeit mit der Universität Hannover und zahlreichen Gas- und Stromanbietern wurde ein Konzept zum Ausbau der Klimaschutzregion Hannover entwickelt. Die Emission von Treibhausgasen soll in den nächsten Jahren erheblich reduziert werden. Außerdem ist es geplant, viele neue Arbeitsplätze im Bereich der erneuerbaren Energien zu schaffen.

Gasanbieter Hannover: wer ist der Grundversorger?

Die Stadtwerke Hannover sind der wichtigste Gasanbieter in Hannover und gleichzeitig der Grundversorger, der unter der Marke enercity auftritt. Zusätzlich gibt es rund 100 weitere Anbieter für Gas in und um Hannover, welche um die Gunst der privaten und gewerblichen Kunden in Hannover werben.
Die meisten Gaslieferanten für Hannover stellen dabei nicht nur einen, sondern gleich mehrere Tarife bereit, bei denen es sich sowohl um herkömmliche Gastarife als auch um Ökogas-Tarife handelt. Letztere erfreuen sich bei vielen Verbrauchern wachsender Beliebtheit. Wenn auch du einen Beitrag zur Schonung der Umwelt leisten möchtest, dann ist ein Öko-Gastarif für dich die richtige Wahl.

Gastarife für den Standort Hannover finden und vergleichen

Unabhängig davon, ob du neu nach Hannover kommst oder bereits dort lebst, arbeitest oder studierst, solltest du dich gründlich über aktuelle Gaspreise in Hannover informieren. Dazu musst du nicht viel Zeit investierenm denn ein Gaspreisvergleich geht innerhalb weniger Minuten online im TopTarif Gasrechner. Mit Hilfe unserer Vergleichs-App kannst du sogar von unterwegs Gaspreise vergleichen oder direkt zu einem neuen Gasanbieter wechseln.

Für einen Gaspreisvergleich in Hannover sind im ersten Schritt nur zwei Angaben erforderlich. Du solltest deine Postleitzahl und deinen jährlichen Gasverbrauch in Kilowattstunden kennen und im Gasvergleichs-Rechner eintragen. So kannst du schnell einen ersten Überblick über aktuelle Gaspreise und günstige Gasanbieter gewinnen. Bei Bedarf kannst du die innerhalb der Suchmaske noch eine genauere Filterfunktion nutzen und so ganz einfach gezielt nach beispielsweise Öko-Gasanbietern suchen. Die meisten Gasanbieter aus Hannover beschränken sich hierbei nicht nur auf die Lieferung von Gas, sondern beliefern dich bei Bedarf auch mit Strom, Trinkwasser oder übernehmen die Wärmeversorgung.

Gas anmelden in Hannover

Möchtest du das erste Mal in Hannover Gas anmelden, dann brauchst du hierfür deine aktuelle Anschrift und deine neue Zählernummer. Mit diesen Daten kannst du dann im TopTarif Gasrechner direkt nach einem neuen Anbieter suchen.
Ähnlich sieht es aus, wenn du bereits Gas in Hannover beziehst und jetzt deinen Gasanbieter wechseln möchtest. Du gibst ebenfalls deine Postleitzahl und deinen aktuellen Jahresverbrauch in kW/h im Gasvergleich an - innerhalb weniger Sekunden spielt dir dann unser Gasvergleich eine Gasanbieter-Liste aus.

Hast du dich jetzt für einen Gasanbieter entschieden, dann kannst du direkt online deinen Antrag auf Übernahme der Gaslieferung stellen. Der Gasanbieter wird sich im Anschluss mit Dir in Verbindung setzen und dir die Belieferung bestätigen. Bei einem Wechsel der Gasanbieter musst du nicht befürchten, dass eine Versorgungslücke entsteht. Denn es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass dein alter Gasanbieter erst dann die Lieferung einstellen darf, wenn der neue Gasanbieter offiziell die Lieferung übernommen hat.

Gasvergleich Hannover: deine Vorteile

Bei einem Gasanbieter Vergleich wirst du in der Regel feststellen, dass es viele Gasanbieter Hannover gibt, die ihren Neukunden einen Bonus für den Wechsel zahlen. Außerdem wird oftmals eine Preisgarantie über einen bestimmten Zeitraum gewährt. Diese Preisgarantie kann zwischen einem Monat und zwei Jahren liegen. Während dieser Zeit kannst du sicher sein, dass der bei Vertragsbeginn vereinbarte Gaspreis gültig bleibt. Du musst also nicht mit einer Gaspreiserhöhung rechnen.

Die Vertragsdauer bei den einzelnen Gasanbietern ist sehr unterschiedlich. Es ist empfehlenswert, dich nicht zu lange an einen einzelnen Gasanbieter zu binden. So hast du die Freiheit, dich kurz- oder mittelfristig wieder für einen anderen Gasanbieter zu entscheiden, wenn du mit deinem bisherigen Gasanbieter nicht mehr zufrieden bist. Dieser Prozess verläuft dann in der Regel ähnlich wie bei deinem aktuellen Gaspreisvergleich mit anschließendem Gasanbieterwechsel. Zuerst vergleichst du die Gaspreise und die Gasanbieter, die für deine Region infrage kommen. Anschließend wählst du den passenden Anbieter und den passenden Tarif aus, beantragst online oder via Post den Vertragswechsel und wartest auf die Bestätigung durch den neuen Gaslieferanten.

Du hast das Recht, deinen Gasanbieter Hannover so oft du möchtest und nicht nur einmal zu wechseln. Dabei ist es nicht nötig, dass der neue Gasanbieter den Zähler und die bestehenden Leitungen ausgetauscht, sondern es kann die vorhandene Infrastruktur jederzeit in vollem Umfang genutzt werden.