Dein Preisvorteil beim Gas-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 900€ mehr für Dich!
Deine Daten:
50m² 100m² 150m² 180m²

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 7.891 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Ohne Risiko den Anbieter
    wechseln

Gasanbieter Hamburg

Die zweitgrößte Stadt Deutschlands hat den Status eines Bundeslandes und ist Mittelpunkt der europäischen Metropolregion Hamburg. Hamburg zählt etwa 1,7 Millionen Einwohner und gilt als Bundesland mit besonders hoher Kaufkraft. In Deutschland zählt Hamburg zu den wichtigsten Industriestandorten. Hier sind Wirtschaftszweige vertreten wie die Konsumgüterindustrie, die Luftfahrtindustrie, Logistik, Chemie, Elektrotechnik, Maschinen- und Schiffbau, Mineralölwirtschaft, Banken und Medien.

Der Gasmarkt ist in Hamburg stark umkämpft. Neben der E.ON Hanse AG und der Nuon Deutschland GmbH bieten hier auch verschiedene kommunale Stadtwerke Gas an. Im Januar 2008 ist zudem die Vattenfall Europe Hamburg AG in den Hamburger Gasmarkt eingestiegen. Seit Herbst 2007 kann in Hamburg über die LichtBlick - die Zukunft der Energie GmbH & Co. KG auch ein Erdgas-Biogas-Gemisch bezogen werden. Das Biogas hat, nach entsprechender Aufbereitung, die gleichen Eigenschaften wie Erdgas.

Gasanbieter in Hamburg vergleichen

Hamburg ist eine Freie und Hansestadt im Norden von Deutschland. Die Stadt hat knapp 2 Millionen Einwohner und ist damit die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland. In der Stadt haben verschiedene namhafte Unternehmen wie zum Beispiel Beiersdorf ihren Sitz. Darüber hinaus ist Hamburg als Medien- und Kulturstadt bekannt. Zahlreiche Theater, Verlage und Musicalproduktionen haben in der Stadt ihr Zuhause. Eine herausragende Bedeutung für den internationalen Handel hat der Hamburger Hafen. Dies ist ein wesentlicher Grund, warum die Stadt als Tor zur Welt bezeichnet wird.

Gasanbieter Hamburg

Es gibt zahlreiche Gasanbieter für Hamburg. Der Markt ist seit der Liberalisierung des Gasmarktes in Deutschland hart umkämpft. Zahlreiche regionale und überregionale Gasanbieter bieten ihre Dienste in Hamburg an und werben mit ganz unterschiedlichen Tarifen um die gewerblichen und privaten Kunden in der Stadt. Aufgrund der Tatsache, dass die Gaspreise zum Teil sehr große Unterschiede aufweisen, ist es sehr wichtig, einen passenden Gasanbieter auszuwählen, der deine Bedürfnisse in vollem Umfang befriedigen kann. Einige Gasanbieter bieten eine Preisgarantie über 12 Monate oder länger an, andere Gasanbieter verzichten darauf. Neben dem regionalen Grundversorger gibt es in Hamburg noch rund 100 andere Gasanbieter. Sie haben nicht unbedingt in Hamburg ihren Sitz, sondern bieten ihre Dienste nicht selten bundesweit an.


Gas Hamburg: so sieht die Grundversorgung aus

Der städtische Energieversorger bietet dir zwei unterschiedliche Gastarife an. Die Grundversorgung mit Gas ist ab einem Preis von 4,8 Cent pro kWh möglich. Darüber hinaus gibt es den Öko-Premiumtarif mit einem Biogasanteil von 10%, während der Grundversorgungstarif nur einen Biogasanteil von 1% bietet.
In beiden Gastarifen wird eine 12monatige Preisgarantie gegeben.

Gasvergleich für Hamburg

Es ist nicht leicht, einen Überblick über die Gastarife zu gewinnen. Es empfiehlt sich daher, dass du vor deiner Entscheidung für einen Wechsel des Gasanbieters einen Gaspreisvergleich durchführst. Dazu solltest du ein Gaspreisvergleichsportal im Internet nutzen. Bei einem Wechsel von einem Gasversorger ist es nicht erforderlich, dass du selbst bei deinem bisherigen Gasversorger kündigst. Ganz im Gegenteil, du solltest dich erst bei deinem neuen Gasversorger anmelden und dann die Bestätigung abwarten. Die Kündigung bei deinem bisherigen Gasanbieter übernimmt dein neuer Gasanbieter für dich. Für einen Gasanbieter Vergleich benötigst du nur wenige Angaben. Du solltest dazu deine Postleitzahl und deinen jährlichen Gasverbrauch in Kilowattstunden bereithalten. Diese Angaben sind sehr wichtig, denn nicht jeder Gasanbieter bietet seine Dienste auch in jedem Stadtbezirk von Hamburg an.

Gaspreise in Hamburg vergleichen: darauf solltest du achten

Die Gaspreise sind ein ganz wesentlicher Punkt, wenn es darum geht, eine Entscheidung für einen bestimmten Gasanbieter zu treffen. Viele Gasanbieter bieten ihren Interessenten auch einen Neukundenbonus an. Die Höhe des Bonus wird von jedem Gasversorger selbst festgelegt. Es handelt sich dabei um eine freiwillige Leistung, auf die keinerlei Anspruch besteht. Es empfiehlt sich, einen Gasversorger zu wählen, der eine Preisgarantie über mindestens 12 Monate gewährleisten kann. Grundsätzlich solltest du einen Gasanbieter Vergleich in regelmäßigen Abständen wiederholen, da sich die Gastarife und die Gaspreise in Hamburg ständig ändern und ein Gasanbieter aus der Region, der heute preisgünstig ist, dies nicht auch in der Zukunft sein muss.

Im Rahmen von einem Gasvergleich für Hamburg kannst du nicht nur Informationen über Gasanbieter und ihre Preise, sondern auch weitere Informationen erhalten. Dies betrifft zum Beispiel die Aussage, welche Gasversorger Öko-Tarife anbieten. Letzteres ist inzwischen bei vielen der Gasanbieter aus Hamburg der Fall. Gas kann also Öko-Gas oder herkömmliches Gas sein. Auch eine Mischung aus beiden Varianten, wie sie zum Beispiel vom regionalen Grundversorger angeboten wird, ist oftmals denkbar.

Gas anmelden in Hamburg

Hast du dir durch einen Gaspreisvergleich einen Überblick über die Gaspreise in Hamburg verschafft, kannst du die weiteren Schritte planen. Du solltest den gewünschten Gasversorger nach einem Gasanbieter Vergleich direkt über das Internet kontaktieren. Gas anmelden musst du in der Regel nicht selbst. Dies tut der neue Gasversorger für dich. Eine Ausnahme ist es, wenn du das erste Mal Gas anmelden musst, da du neu nach Hamburg ziehst oder eine andere Wohnung in Hamburg erhältst.

Grundsätzlich musst du nicht befürchten, dass es durch einen Wechsel von einem Gasanbieter zu einem anderen Gasanbieter zu einer Unterbrechung der Gasversorgung kommt. Gas anmelden bedeutet auch, dass der alte Gasversorger erst dann seine Lieferung einstellt, wenn der neue Gasversorger übernimmt. Dabei ist es nicht nötig, die Gasleitungen oder die Zähler auszutauschen.

Unabhängig davon, für welchen Gasanbieter du dich entscheidest, kann der neue Gasanbieter immer die bestehende Infrastruktur nutzen. Gas anmelden und der Wechsel zu einem neuen Gasanbieter ist denkbar einfach. Es empfiehlt sich, ernsthaft über diesen Schritt nachzudenken, denn durch einen Gaspreisvergleich und einen Wechsel in einen anderen Tarif oder zu einem anderen Gasanbieter kannst du mehrere hundert Euro pro Jahr einsparen. Verschenke also kein Geld und führe noch heute einen Gasanbieter Vergleich für Hamburg durch.