Pipeline

Eine Pipeline bezeichnet eine Fernleitung für den Rohrleitungstransport. Durch Pipelines können Gase und Flüssigkeiten über hohe Distanzen transportiert werden. Trotz hoher Baukosten und kostenintensiver Überwachung ist die Pipeline ökonomischer als der Tankertransport per LKW oder Schiff. Die Länge von Pipelines variiert, es gibt kürzere mit wenigen Kilometern Länge und solche, die mehrere tausend Kilometer lang sind und dabei mehrere Länder durchqueren und verbinden.

Inhalts­verzeich­nis

    Offshore-Lösungen

    Eine Pipeline kann über Land gebaut werden oder unter Wasser – Offshore-Pipeline genannt. Ein Beispiel für eine Offshore-Pipeline ist die 2011 eingeweihte Nord-Stream-Pipeline, die ursprünglich unter dem Namen „North European Gas Pipeline“, kurz NEGP, bekannt war. Durch die Nord-Stream-Pipeline wird russisches Erdgas von Russland aus durch die Ostsee nach Deutschland transportiert. Die Pipeline ist 1224 km lang, beginnt im russischen Wyborg und endet in Lubmin bei Greifswald. Weitere geplante große Pipelines sind die South Stream-Pipeline, eine russisch-italienische Pipeline, die von Russland u. a. auf dem Grund des Schwarzen Meeres nach Bulgarien oder Rumänien führen soll, von wo aus dann in gesonderten Strängen die Verteilung nach Italien und Österreich erfolgt. Beim Bau von Offshore-Leitungen werden längere Teile der Rohrleitungen auf Spezialschiffen verschweißt und vorbereitet und in einem Bogen auf den Meeresgrund abgesenkt. Um sie in der Tiefe zu verankern, werden die Leitungen mit einer Betonschicht beschwert, die zusätzlich mit einer Bewehrung aus Drahtgeflecht gesichert sind, um dem hohen Druck standzuhalten und vor den Einflüssen des Wassers geschützt zu sein.

    Pipelines an Land

    Eine ausschließlich an Land verlegte Pipeline ist die etwa 500 km lange Trans-Europa-Naturgas-Pipeline, kurz TENP. Diese verläuft von der deutsch-niederländischen Grenze bei Aachen zur deutsch-schweizerischen Grenze bei Schwörstadt und gilt als bedeutendste Nord-Süd-Achse des europäischen Erdgas-Verbundsystems, die zum Transport großer Erdgasmengen aus den Niederlanden in die Schweiz und nach Italien dient. Ebenfalls fast ausschließlich über Land ist die Nabucco-Pipeline geplant, die in der Türkei beginnen und in Österreich enden soll. Dabei kreuzt sie auf ca. 3300 km fünf verschiedene Länder und soll die Abhängigkeit von russischen Gaslieferanten reduzieren und neue Versorgungswege erschließen. Ebenso wie beim Offshore-Pipeline-Bau bedient man sich auch beim Pipeline-Bau an Land spezieller Maschinen. So gibt es verschiedene Geräte, um die Verlegegräben auszuheben, die Pipelines in den Boden zu bringen und die einzelnen Stücke zu montieren. Üblicherweise werden die Pipeline-Stücke vor dem Verlegen in 500 m Länge verschweißt und die Schweißnähte vorab getestet.

    Die Jamal-Pipeline

    Die Jamal-Pipeline verbindet auf 4196 km Länge die Jamal-Halbinsel in Sibirien mit Deutschland und kreuzt dabei Russland, Weißrussland und Polen. Durch die Jamal-Gas-Anbindungs-Leitung (JAGAL) wird das russische Erdgas ins deutsche Versorgungsnetz eingespeist.

    Sicherheitsrisiken und Wartungsintensität

    Das Sicherheitsrisiko bei Pipelines ergibt sich aus einem Zusammenspiel von verschiedenen Einflüssen auf die Pipeline. Durch hohen Druck im Inneren der Leitung und Korrosion als äußerem Einfluss kann es zu einem Versagen der Leitungen kommen. Auch stellen die Schweißnähte ein Risiko dar, an denen es zu Lecken kommen kann. Das Risiko variiert je nach transportiertem Material. So ist Gas anfälliger für Explosionen. Regelmäßige Überwachung durch Trassengänger sowie Überwachungen aus der Luft oder automatisierte Warnsysteme dienen der Sicherung von Pipelines.

    Kunden-Bewertungen

    • 4 / 5
      Bisher ist alles gut gelaufen. Ich bin aber noch am Anfang des Wechselprozesses. Meinen letzten Wechsel des Gaslieferanten habe ich auch mit Top-Tarif gemacht. Ich bin gespannt ob ich den versprochenen Bonus von meinem bisherigen Lieferanten bekomme. Man liest über Grüne Welt in Punkto Bonus nichts Gutes in den Portalen.
    • 4 / 5
      Zum neuen Anbieter kann ich noch keine Angaben machen. Im Internet wurden manche Mängel angezeigt.
    • 5 / 5
      Super Angebote, kaufe immer wieder gerne ein.

    So läuft dein Wechsel

    30. September

    Gasanbieter kündigen

    Du bist mit deinem Gasanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Gasanbieter Kündigung.

    Gasanbieter kündigen
    Preisentwicklung

    Gaspreisentwicklung

    Finde hier aktuelle Prognosen zur Gaspreisentwicklung und Spartipps für deinen Gasverbrauch.

    Gaspreisentwicklung
    Gasanbieter wechseln - Herd Zuhause

    Gasanbieter wechseln

    Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Gastarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Gasanbieter.

    Gasanbieter wechseln