Kündigungsfrist: Grundversorgung schneller kündbar

Als Strom- bzw. Gaskunde im Grundversorgungstarif hatte man bisher eine Kündigungsfrist von vier Wochen zu respektieren. Dies wird sich mit der heutigen Entscheidung der Bundesregierung ändern. Nach Angaben aus Kabinettskreisen soll mit der Herabsetzung der Kündigungsfrist für die Grundversorgung auf zwei Wochen der Wettbewerb am Energiemarkt gestärkt und die Preistreiberei vermieden werden. Besonders häufig sind die Grundversorgungstarife teurer als die Angebote anderer Energieversorger. Bei einem Anbieterwechsel kann ein Haushalt mehr als 200 Euro pro Jahr sparen.

Kündigungsfrist in der Grundversorgung verkürzt

Die Verkürzung der Kündigungsfrist bezieht sich nach Angaben des Bundesverbands Neuer Energieanbieter (BNE) ausschließlich auf die Grundversorgung. Eine weitere Neuerung ist, dass der neue Energieanbieter die Versorgung des Kunden an jedem beliebigen Werktag aufnehmen kann. Bisher durfte man erst zum 1. des nächsten Monats wechseln. Diese Neuregelungen müssen noch vom Bundesrat beschlossen und im Bundesgesetzblatt verkündet werden und gelten voraussichtlich ab dem Frühjahr. Dann können Kunden, die sich in der Grundversorgung befinden, innerhalb von zwei Wochen kündigen und zu einem alternativen Anbieter wechseln.

Über 200 Euro Einsparpotenzial

Mittlerweile bietet der deutsche Energiemarkt eine große Auswahl an Versorgern. Haushaltskunden könnten im Durchschnitt zwischen 102 Strom- und 37 Gasanbietern wählen, so die Angaben des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Bei einem Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter ließen sich über 200 Euro im Jahr sparen. So bezahlt ein vierköpfiger Haushalt für 4.000 Kilowattstunden im Jahr in der Grundversorgung durchschnittlich 973 Euro. Bei den günstigsten Stromanbietern betragen die Kosten im ersten Jahr hingegen nur durchschnittlich 756 Euro. Das jährliche Einsparpotenzial liegt somit im Schnitt bei 217 Euro.

Kunden-Bewertungen

  • 5 / 5
    Alles war sehr einfach. Der Vergleich zwischen Anbieter sehr übersichtlich, Top!
  • 4 / 5
    Nichts Auffälliges. Etwas magere Informationen. Sonst ok.
  • 5 / 5
    schneller und reibungsloser Wechsel

So läuft dein Wechsel

30. September

Gasanbieter kündigen

Du bist mit deinem Gasanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Gasanbieter Kündigung.

Gasanbieter kündigen
Preisentwicklung

Gaspreisentwicklung

Finde hier aktuelle Prognosen zur Gaspreisentwicklung und Spartipps für deinen Gasverbrauch.

Gaspreisentwicklung
Gasanbieter wechseln - Herd Zuhause

Gasanbieter wechseln

Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Gastarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Gasanbieter.

Gasanbieter wechseln