Mit diesen Heiztipps bares Geld sparen

Angesichts steigender Strom- und Energiepreise wird auch das Heizen zu einem immer größeren Kostenfaktor. Mit guten Heiztipps und der richtigen Heizmethode lässt sich in den Wintermonaten bares Geld sparen. Grundsätzlich spart man durch jeden Grad weniger rund fünf bis sechs Prozent an Energiekosten. Daher sollte die Zimmertemperatur im Bad oder Schlafzimmer möglichst niedrig eingestellt sein.Über sogenannte Thermostatventile können die einzelnen Räume beliebig programmiert und automatisch hoch- und runtergefahren werden. So kann in der Nacht die Temperatur um bis zu fünf Grad abgesenkt werden. Auf diese Weise lassen sich rund 30 Prozent an Heizkosten einsparen.

Inhalts­verzeich­nis

    Wartung der Heizung

    Da jeder Millimeter Ruß den Wirkungsgrad des Heizkessels um fünf Prozent senkt, empfehlen Experten als wertvollen Heiztipp, die Heizungsanlage regelmäßig warten zu lassen und die Heizkörper regelmäßig zu entlüften. Immer dann, wenn die Wärme ungleichmäßig verteilt ist oder die Heizung anfängt zu gluckern, ist dies ein Zeichen dafür, dass das Wasser nicht mehr richtig zirkulieren kann. Auf diese Weise geht wertvolle Energie verloren. In manchen Fällen ist es sogar ratsam, eine alte Heizungspumpe auszutauschen. Ist diese veraltet, verbraucht sie häufig unnötig viel Strom – dann helfen auch die besten Heiztipps nichts.

    Heizen trotz Urlaub

    Heiztipps für den Urlaub: Wer für längere Zeit verreist, sollte die Heizung dennoch nicht ganz ausschalten. Die Zimmertemperatur sollte nicht unter 16 Grad fallen, da dies die Gefahr von Schimmelbildung erhöht. Außerdem ist der Energieaufwand, um eine ausgekühlte Wohnung wieder zu beheizen – je nach Dauer der Absenkung und Wärmedämmung – in manchen Fällen größer als die zuvor erreichte Ersparnis. Als Heiztipps für den Urlaub empfehlen sich die Frostschutzeinstellung mit dem Eisblumen-Symbol oder die Nachteinstellung mit dem Mondsichel-Symbol.

    Heiztipps: Freie Heizkörper und Isolierung

    Neben den oben genannten Heiztipps ist eine freistehende Heizung für das effektive Heizen gleichermaßen essentiell. Daher sollten weder Gardinen, Verkleidungen oder Möbel die Heizkörper verdecken. Durch eine zusätzliche Isolierung hinter dem Heizkörper kann die erzeugte Wärme zurück in den Raum gestrahlt werden. Fazit: Mit Heiztipps wie z. B. der Wartung, Entlüftung oder den regulierten Temperaturen der einzelnen Wohnräume lassen sich nicht nur Energie-Ressourcen, sondern auch Geld einsparen.

    Kunden-Bewertungen

    • 4 / 5
      Einfache
    • 4 / 5
      Super
    • 5 / 5
      Alles gut bin zufrieden

    So läuft dein Wechsel

    30. September

    Gasanbieter kündigen

    Du bist mit deinem Gasanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Gasanbieter Kündigung.

    Gasanbieter kündigen
    Preisentwicklung

    Gaspreisentwicklung

    Finde hier aktuelle Prognosen zur Gaspreisentwicklung und Spartipps für deinen Gasverbrauch.

    Gaspreisentwicklung
    Gasanbieter wechseln - Herd Zuhause

    Gasanbieter wechseln

    Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Gastarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Gasanbieter.

    Gasanbieter wechseln