Stromtarife, bei denen Dir ein Licht aufgeht Dein persönliches Angebot
aus über 16.825 Tarifen
Tarif finden
Jetzt bis zu 550€ mehr für dich!
  1. Wie lautet Deine Postleitzahl?
  2. Wie viele Personen leben im Haushalt?
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4+
    Stromverbrauch

    Gib hier Deinen Stromverbrauch ein. Diesen solltest Du auf Deiner letzten Stromrechnung finden.
    Du kennst Deinen Verbrauch nicht? Dann kannst Du Dich an den folgenden Durchschnittswerten orientieren:

    Singles: ca. 2.000 kWh/Jahr
    2 Personen: ca. 3.500 kWh/Jahr
    3 Personen: ca. 4.250 kWh/Jahr
    4+ Personen: ca. 5.000 kWh/Jahr

  3. Willst Du Ökostrom?
    Ökostrom

    Wähle "Nur Ökotarife" und Du bekommst die Tarife angezeigt, die ihren Strom aus erneuerbaren Energiequellen beziehen, bei denen Kraft-Wärme-Kopplung-Anlagen zum Einsatz kommen oder bei denen die Anbieter in Klimaschutzprojekte investieren.

    Bei der Auswahl "Nur mit Gütesiegel" zeigen wir Dir Tarife, die mindestens ein Gütesiegel haben, wie z. B. Ok-Power oder Grüner Strom.

    Durch das Setzen von "Mir egal" kannst Du aus allen auf unserer Plattform verfügbaren Tarifen wählen.

  4. Wie lange soll die Preisgarantie mindestens gültig sein?
    Dauer der Preisgarantie

    Mit der Preisgarantie kannst Du Dich gegen steigende Preise absichern. Du bekommst nur Tarife angezeigt, die für den gewählten Zeitraum einen gleichbleibenden Preis versprechen.

    Gemäß der TopTarif-Richtlinien umfassen Tarife mit "Preisgarantie" alle Preiskomponenten des Angebots, gegebenenfalls mit Ausnahme der Mehrwertsteuer. Bei Tarifen mit "eingeschränkter Preisgarantie" sind dagegen sämtliche Steuern, Abgaben und Umlagen ausgeschlossen.

  5. Willst Du einen Bonus eingerechnet bekommen?
    Bonus einberechnen

    Im ersten Jahr gewähren Dir viele Anbieter einen einmaligen Bonus. Bei der Auswahl "Alle Boni und Rabatte" rechnen wir alle entsprechenden Boni in die Gesamtkosten im ersten Jahr mit ein.

    Bei der Auswahl "Nur den TopTarif-Richtlinien entsprechend" berücksichtigen wir nur Boni und Rabatte, die den TopTarif-Richtlinien zum Verbraucherschutz entsprechen.

    Durch die Auswahl "Ist mir egal" zeigen wir Dir alle Tarife mit und ohne Boni an.

  6. Welche Konditionen sind Dir wichtig?
    Konditionen

    Wähle aus, wie lange die "Vertragslaufzeit" Deines neuen Tarifes maximal sein soll.

    Wähle mit der "Kündigungsfrist" aus, wie viele Wochen Du vor der automatischen Vertragsverlängerung kündigen musst.

    Bestimme mit der "Vertragsverlängerung", um welchen Zeitraum sich Dein neuer Tarif zum Ende der Erstlaufzeit maximal verlängern soll.

  7. Welche sonstigen Tarif­eigenschaften sind Dir wichtig?
    Weitere Tarifeigenschaften

    Bei der Option "Nur Tarife mit hoher Kundenempfehlung" zeigen wir Dir nur Tarife von Anbietern an, die in den letzten 6 Monaten von mindestens 70 % der Kunden als empfehlenswert bewertet worden sind.

    Bei der Auswahl der "Tarife mit kWh-Paket und Minder-/Mehrverbrauchsregelung" zeigen wir Dir die Tarife mit einer bestimmten Anzahl an Kilowattstunden (kWh) an. Verbrauchst Du weniger, als im Vertrag vereinbart, bekommst Du keine Erstattung. Verbrauchst Du mehr Strom, musst Du nachzahlen. Die Abrechnung erfolgt hier jährlich. Wähle solche Tarife daher nur, wenn Du Deinen Stromverbrauch sehr gut einschätzen kannst und dieser relativ stabil ist.

    Wenn Du Dich für "Tarife mit Kaution einschließen" entscheidest, musst Du einen Sonderabschlag leisten. Dieser ist einmal vor Lieferbeginn fällig und wird nicht verzinst. Der Versorger erstattet Dir die Kaution nach Beendigung Deines Vertragsverhältnisses zurück bzw. verrechnet diese mit noch offenen Rechnungen.

  8. Wie willst Du zahlen?
    Zahlungsweise

    Bei der Auswahl "Per Lastschrift" werden Dir alle Tarife angezeigt, die das bequeme Lastschriftverfahren anbieten.

    Wenn Du "Per Vorauskasse" wählst, erhältst Du eine Übersicht über diejenigen Tarife, die Du bis zu einem Jahr im Voraus zahlst.

  9. Wie soll die Ersparnis berechnet werden?
    * Grundversorgungstarif voreingestellt: In der Grundversorgung wird Dir gesetzlich eine Kündigungsfrist von 2 Wochen garantiert.
    Vergleichstarif

    Bei der Auswahl "Im Vergleich zum regulärem Grundversorger" siehst Du Deine Ersparnis gegenüber des Grundversorgungstarifs.

    Entscheidest Du Dich für "Im Vergleich zum aktuellen Anbieter", ermitteln wir die Ersparnis zu Deinem derzeitigen Anbieter.

  10. Welche Tarife möchtest Du sehen?
    Nur Tarife gemäß Richtlinien

    Wähle "Nur Tarife gemäß Richtlinien" und Dir werden nur Tarife angezeigt die den TopTarif-Richtlinien zum Verbraucherschutz entsprechen.

    Nur direkt abschließbare Tarife

    Wenn Du "Nur direkt abschließbare Tarife" wählst, siehst Du nur die Tarife, zu denen Du direkt über TopTarif einfach und sicher wechseln kannst.

  11. Hast Du einen Nebenzeit-Anteil?
    Nebenzeitanteil

    Einige Versorger bieten Dir Tarife an, die zwischen Hauptzeit und Nebenzeit unterscheiden. Diese Tarife sind für Verbraucher gedacht, die mit Strom heizen oder aus anderen Gründen nachts und am Wochenende viel Strom verbrauchen. Solche Tarife setzen den Einbau eines Zweitarifzählers voraus, der mit weiteren Kosten verbunden ist.

    Als Nebenzeit gelten festgelegte Zeiträume nachts und gegebenenfalls am Wochenende. Die genaue Definition der Nebenzeit variiert zwischen den Netzbetreibern und umfasst in der Regel die Zeit werktags ab 18:00, 20:00 oder 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr sowie in manchen Fällen das Wochenende mit oder ohne Samstag.

  12. Bist Du Privat- oder Gewerbekunde?
    Kundengruppe

    Wähle hier aus Deiner Kundengruppe aus. "Privat"-Kunden sind Haushaltskunden. Bei "Gewerbe" wechselst Du zu den Tarifen für Gewerbe- bzw. Geschäftskunden oder für landwirtschaftliche Betriebe.

Filter: , Personen, Filter öffnen

Mit Lichtgeschwindigkeit zu Deinem perfekten Strom-Anbieter.

  • Warum solltest Du wechseln?

    • Dein Grundversorger ist teuer
    • Sichere Dir die besten Konditionen
    • Mehr Geld für Dich
  • Wann ist es Zeit zu wechseln?

    • Du bist noch beim Grundversorger
    • Dein Anbieter hat die Preise erhöht
    • Du ziehst in eine neue Wohnung
  • Wie läuft der Wechsel ab?

    • Sicherer und automatischer Wechsel
    • Dein Strom fließt weiter
    • inkl. Wechselschutz der Allianz

Billiger Strom

Durch die Marktentwicklung der letzten Jahre ist billiger Strom selten geworden. Aber es gibt sie noch: günstige Anbieter, bei denen du billigen Strom zu attraktiven Konditionen für deinen Haushalt beziehen kannst. Mache jetzt den Stromanbietervergleich von TopTarif und finde billigen Strom aus deiner Umgebung.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Die maximale Laufzeit deines neuen Stromtarifs sollte nicht mehr als 12 Monate betragen.
  • Achte beim Stromtarife vergleichen auf die Preisgarantie während der gesamten Laufzeit deines Stromtarifs.
  • Achte auf den Neukundenbonus – bringt dieser eine tatsächliche Ersparnis oder steigen hier die Kosten pro kWH an?
  • Verzichte auf Pakettarife für deinen Stromvertrag, wenn du dich in deinem Verbrauch an Durchschnittswerten orientierst.

Inhalts­verzeich­nis

    So hat sich der Strompreis entwickelt

    Innerhalb der letzten Jahre ist der Strompreis in Deutschland gestiegen – allein im Zeitraum von 2006 bis heute um knapp 50 Prozent. Im Dezember 2015 lag der Preis für eine Kilowattstunde Strom bei rund 28,81 Cent. Damit ist das Rekordhoch aus dem Jahr 2014 zwar überwunden, doch die Preise sinken sehr langsam. Experten rechnen in den nächsten Jahren wieder mit einem Anstieg. Gleichzeitig wird Energie an der Strombörse in Leipzig zu immer niedrigeren Preisen gehandelt. Im September 2015 lag der Strompreis an der Börse auf einem Rekordtief von 2,6 Cent pro Kilowattstunde. Billiger Strom ist also durchaus vorhanden, doch viele Stromanbieter geben die sinkenden Marktpreise nicht an ihre Endkunden weiter. Grund dafür ist auch die gestiegene steuerliche Belastung für die Stromanbieter. Wenn du in den nächsten Jahren billigen Strom beziehen möchtest, machst du am besten den Tarifvergleich mit TopTarif. So findest du eine Vielzahl attraktiver Stromversorger mit fester Preisgarantie.

    Billiger Strom durch Stromanbietervergleich

    Strom ist in Deutschland immer teurer geworden. Gerade deshalb kannst du hier viel sparen. Viele Haushalte beziehen den Strom immer noch vom Grundversorger. Dabei zeigt ein direkter Vergleich, dass billiger Strom eher von alternativen Energielieferanten bezogen werden kann. Mit einem Stromanbieterwechsel sparst du mehrere Hundert Euro im Jahr. Du kannst außerdem von langfristigen Preisgarantien für deinen neuen Vertrag profitieren. Viele Anbieter garantieren einen festen Strompreis innerhalb eines Zeitraums von zwölf Monaten oder sogar mehr. So bezahlst du auch bei steigenden Preisen immer denselben Betrag. Mit TopTarif findest du preiswerte Stromanbieter aus deiner Region und profitierst von attraktiven Sonderzahlungen und Rabatten. So kommt billiger Strom auch zu dir zu Hause.

    • Sonderkündigungsrecht nutzen, um billigen Strom zu beziehen

      Das Sonderkündigungsrecht erlaubt dir, im Fall einer Preiserhöhung den Stromanbieter zu wechseln – selbst wenn dein Vertrag noch länger läuft. Um herauszufinden, ob dein Anbieter den Strompreis erhöht hat, überprüfst du am besten deine aktuelle Stromrechnung. Vergleiche einfach den neuen Grundpreis und den neuen verbrauchsabhängigen Preis mit den Kosten aus der letzten Rechnung.

    • Was gilt es beim Sonderkündigungsrecht zu beachten?

      Für das Sonderkündigungsrecht gelten andere Regeln als bei einem normalen Anbieterwechsel. So musst du zum Beispiel deine Kündigung selbst und idealerweise per Einschreiben vornehmen, um vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen. Als Hilfestellung für deine Kündigung findest du hier bei TopTarif eine praktische Vorlage, die du nutzen kannst, um schnell deinen Anbieter per Sonderkündigung zu wechseln. Allerdings gilt für das Sonderkündigungsrecht auch eine kürzere Kündigungsfrist. Nachdem dein Stromanbieter dir die Preiserhöhung mitgeteilt hat, hast du in der Regel zwei Wochen Zeit, um das Sonderkündigungsrecht in Anspruch zu nehmen. Handele also schnell und schütze dich mit dem Sonderkündigungsrecht vor steigenden Strompreisen. Der geringe Mehraufwand lohnt sich.

    Preisgestaltung Strom: Strompreis im Detail

    Obwohl billiger Strom an den Börsen zu absoluten Niedrigpreisen gehandelt wird, steigen die Kosten für den Verbraucher jährlich um knapp sieben Prozent. Wie kommt diese Differenz zustande? Grund dafür ist, dass sich der Strompreis, den du als Verbraucher bezahlst, aus vielen verschiedenen Faktoren zusammensetzt. TopTarif erklärt Dir, aus welchen Kostenpunkten dein Strompreis besteht.

    Billiger Strom: Kostenpunkt Strom

    Nur knapp 25 Prozent des Gesamtpreises für deinen Strom entfallen auf die Stromerzeugung und auf den Vertrieb. Diesen Anteil bezahlst du direkt an den Energieversorger. Die restlichen 75 Prozent ergeben sich aus unterschiedlichen Steuern und der Nutzung der Stromnetze. Mit knapp 52 Prozent des Gesamtpreises sind Steuern wie die Strom- oder die Umsatzsteuer, die EEG-Umlage und sonstige Umlagen der größte Kostenpunkt auf deiner Stromrechnung. Weitere 23 Prozent entfallen auf die Nutzung der Stromnetze, die sogenannten Netzentgelte. Experten gehen davon aus, dass billiger Strom in den nächsten Jahren teurer wird, da die Kosten für die EEG-Umlage weiter steigen werden. Mit einem Tarif, der über eine Preisgarantie verfügt, kannst du dich schon heute vor steigenden Strompreisen schützen.

    Kunden-Bewertungen

    • 4 / 5
      Alles reibungslos funktioniert
    • 5 / 5
      Unkompliziert und schnell
    • 5 / 5
      einfach und unkompliziert
    • 5 / 5
      Super Preis Leistungsverhältnis

    So läuft dein Wechsel

    Strom Geld Stecker

    Stromanbieter kündigen

    Du bist mit deinem Stromanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Stromanbieter Kündigung.

    Stromanbieter kündigen
    Kündigungsfrist Vertrag

    Sonderkündigungs­recht

    Dein Stromanbieter hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungsrecht greift und findest unsere Musterkündigung.

    Sonderkündigungsrecht
    Strommast Stromvergleich

    Stromanbieter wechseln

    Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Stromtarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Stromanbieter.

    Stromanbieter wechseln