Mobilcom-Debitel

Smart Surf

  • 50 Minuten
  • 50 SMS
  • FLAT Internet 1 GB
Tarif nur 3,99 € *
sim.de

LTE-Tipp

  • 100 Minuten
  • FLAT SMS
  • FLAT Internet 2 GB
Tarif nur 8,99 € *
Deal des Tages

Spar Flat

  • FLAT Alle Netze
  • D-Netz
  • FLAT Internet 1 GB
Tarif nur 8,35 € *

Bester Handyvertrag

Handy Selfie Gruppe© Loreanto / Fotolia.com

Bester Handyvertrag: Handytarife im Vergleich gegenüberstellen

Mit der Neugründung zahlreicher Mobilfunkunternehmen hat auch die Zahl der Vertragsangebote für Handytarife zugenommen. Natürlich werben alle Handyvertrag Anbieter mit dem Titel „bester Handyvertrag“ für ihre Handytarife, doch die Wünsche der Mobilfunkkunden sind unterschiedlich – jeder stellt andere Anforderungen an seinen Handytarif.

Den besten Handyvertrag für die individuelle Nutzungsweise finden - das ist nicht immer leicht. Wer also im Internet auf der Suche nach dem besten Handyvertrag ist und Tarife vergleichen möchte, der muss genau über sein eigenes Surf- und Telefonierverhalten Bescheid wissen. Wer noch nicht konkret weiß, worauf es ihm bei der Auswahl seines Handyvertrags ankommt, der findet Online-Tests, mit denen sich wichtige Fragen beantworten lassen.

Handyverträge im Vergleich

Hand tippt auf Handy© Romolo Tavani / Fotolia.com Bei der Wahl des besten Handyvertrags kommt es in erster Linie auf das eigene Nutzerverhalten an. Vieltelefonierer benötigen beispielsweise mehr Freiminuten, als Vielsurfer, welche auf ein hohes Datenvolumen und ein schnelles Netz Wert legen.

Auch spielt das Handy Betriebssystem eine wichtige Rolle. Während ein Samsung Galaxy mit Android Betriebssystem auch für Smartphone Einsteiger geeignet ist, richtet sich das Windows Betriebssystem oftmals an bereits erfahrene Handynutzer.

Je nach Nutzerverhalten sollte so auf Konditionen hinsichtlich

  • Freiminuten
  • Datenvolumen
  • Frei SMS
  • Flatrates
  • Roaming
  • Prepaid Angeboten
  • Surfgeschwindigkeit / LTE

geachtet werden.

Der beste Handyvertrag für jeden Nutzer

Je nach Nutzungsverhalten kann sich für einen Handyvertrag mit Handy, ohne Handy oder eine Prepaid Lösung entschieden werden. Die folgende Tabelle fasst Vor- und Nachteile der drei unterschiedlichen Vertragsarten zusammen. So kannst du schnell erkennen, welcher Handyvertrag für dich der beste ist!

Vertragsart Vorteile Nachteile
Handyvertrag ohne Handy
  • Oft preisgünstigere Verträge
  • Automatische Guthabenaufladung – es entsteht keine Versorgungslücke
  • Attraktive Flatrate Angebote
  • Keine monatliche Grundgebühr für ein Smartphone
  • Oftmals lange Mindestlaufzeit des Vertrags (mind. 12-24 Monate)
  • Wechsel in einen günstigeren Vertrag oftmals erst nach Ablauf der Vertragslaufzeit möglich
  • Nicht genutzte Frei-SMS und Freiminuten verfallen nach Monatsende
  • Bei Aufbrauchen des Datenvolumens ist schnelles Surfen nur noch mit geringer Geschwindigkeit oder mit kostenbehafteter Aufbuchung möglich
Handyvertrag mit Handy
  • Aktuelle Smartphones können sehr preiswert gekauft werden
  • Teilweise fallen keine Extra-Kosten für das neue Handy an
  • Automatische Guthabenaufladung – es entsteht keine Versorgungslücke
  • Attraktive Flat Angebote
  • Oftmals lange Mindestlaufzeit des Vertrags (mind. 12-24 Monate)
  • Wechsel in einen günstigeren Vertrag oftmals erst nach Ablauf der Vertragslaufzeit möglich
  • Nicht genutzte Frei-SMS und Freiminuten verfallen nach Monatsende
  • Bei Aufbrauchen des Datenvolumens ist schnelles Surfen nur noch mit geringer Geschwindigkeit oder mit kostenbehafteter Aufbuchung möglich
Prepaid Vertrag
  • Keine feste Vertragsbindung mit Mindestlaufzeit
  • Dank festen Guthabens volle Kostenkontrolle
  • Tarife ohne Mindestumsatz
Vertragsanbieter bieten zumeist kein günstiges Smartphone an. Ein neues Handy ist somit teurer als bei Vertragsbindung

Einfach die besten Handytarife finden

Wer sich den besten Handyvertrag sichern möchte, sollte sich daher folgende Fragen stellen:

  • Möchte ich in erster Linie telefonieren?
  • Heißt bester Handyvertrag für mich, dass ich eine Flat nutzen kann?
  • Nutze ich mein mobiles Internet zum Download und Versenden von Videos?
  • Möchte ich mit schnellsten LTE im Netz surfen und wie hoch soll mein Datenvolumen sein?
  • Wie viele Monate Kündigungsfrist sollen im Handyvertrag angegeben werden?
  • Reicht mir eventuell auch eine Premiumsim oder Prepaidkarte anstelle eines festen Handytarifs?
  • Schreibe ich vorrangig SMS?
  • Bin ich viel in sozialen Netzwerken unterwegs und schreibe viele E-Mails von meinem Smartphone?
  • Brauche ich wirklich eine komplette Flatrate oder reichen einzelne Flatrates aus?
  • Möchte ich einen Handy Vertrag mit oder ohne Gerät abschließen?
  • Bin ich Wenigtelefonierer oder Vielsurfer?
  • Benötige ich Freiminuten in bestimmte Mobilfunknetze?

Sind diese Fragen beantwortet, ist der beste Handyvertrag zum Greifen nah.

Der beste Handyvertrag ist auf den Nutzer zugeschnitten

Der beste Handyvertrag ist nicht zwangsläufig der, der möglichst viel Leistung anbietet. Wer beispielsweise nicht viel im Netz surfen möchte, braucht keinen Vertrag mit einer Internet-Flatrate. Diese lohnt sich für all jene, die auf Facebook aktiv sind, twittern, Geschäfts-E-Mails versenden und empfangen oder Musik und Videos aus dem Internet herunterladen.

Angesichts moderner Chat-Programme sind die herkömmlichen SMS für viele Smartphone-Nutzer überflüssig geworden. Sie sollten daher beachten, dass sie bei ihrem Handyvertrag kein Inklusiv-SMS-Paket mitbuchen. Und wer in erster Linie textet, braucht keine Inklusiv-Minuten. Aufgepasst also: günstig heißt nicht immer gleich, dass der angebotene Handyvertrag auch der Beste ist!

Bester Handyvertrag: Vergleichen Bestellen Sparen

Bei vielen Tarifpartnern lassen sich inzwischen nach dem Baukastenprinzip individuell zugeschnittene Handyverträge zusammensetzen, die somit speziell den Anforderungen des Kunden entsprechen. Bei diesen Anbietern können alle Handynutzer für sich die besten Handyverträge finden, weil sie nur das zahlen, was sie auch wirklich nutzen

›› Jetzt den besten Handyvertrag im kostenlosen Tarifrechner finden & bestellen! ‹‹

Fündig geworden? Bester Handyvertrag im Test!

Wer seinen Wunsch-Vertrag gefunden hat, sollte auf mögliche versteckte Kosten achten. Nicht selten findet man Angebote in großen Lettern mit kleinen Sternchen und Fußnoten, die man leicht übersieht. Wirbt ein Anbieter beispielsweise mit einem unschlagbar günstigen monatlichen Sonderpreis, stellt sich beim Studieren der Fußnote nicht selten heraus, dass dieser lediglich für die ersten drei Monate gilt und in der restlichen Laufzeit höher ist. Auch sollte man sich über die Servicequalität des Anbieters informieren – die besten Handyverträge sind die, bei denen man nicht in teuren Warteschleifen auf Beratung warten muss, sondern E-Mail- oder telefonischer Kontakt möglich ist.

Kunden-Bewertungen

4.4 / 5
12.190 Bewertungen zu Toptarif abgegeben

Mehrfach ausgezeichneter Service

  • Getestet.de
  • Focus Money Preissieger Silber 2016
  • eKomi
  • TÜV Service tested