Zahlungsweise

zahlungsweise

Zahlungsweise: Möglichkeiten der Taktung

Mit der Zahlungsweise ist die Umlage der Kfz-Versicherungsprämie auf das Jahr gemeint. So hat der Versicherungsnehmer die Möglichkeit zu entscheiden, ob er die Jahresprämie zu Beginn des Versicherungsjahres in voller Höhe bezahlt, oder ob er die Prämie nicht jährlich, sondern halb- bzw. vierteljährlich oder sogar monatlich an den Versicherer entrichtet. In einigen Fällen kann es jedoch auch sein, dass der Versicherer vorgibt, wie der Versicherungsnehmer seiner Zahlungsobliegenheit aus dem jeweiligen Versicherungsvertrag nachkommen muss.

Zahlungsweise – Einfluss auf die Prämie

Die Zahlungsweise kann auch einen gewissen Einfluss auf die Höhe der Jahresprämie nehmen. So kann eine jährliche Zahlungsweise etwas vergünstigend auf die Prämie einwirken beziehungsweise eine vierteljährliche oder monatliche Beitragsentrichtung etwas verteuernd. Ein solcher Rabatt ist dabei in der Regel allerdings nicht sehr hoch, jedoch in jedem Fall lohnend für den Versicherungsnehmer. Grund hierfür ist die Verschiebung des Insolvenzrisikos. Zahlt der Versicherungsnehmer im Voraus, trägt er das Risiko, sein Geld im Falle einer Insolvenz des Versicherers eventuell nicht zurückzuerhalten, der Versicherer ist aber auf der anderen Seite vor einem Zahlungsausfall seines Kunden geschützt.

Zahlungsweise: Einfluss des Geldtransfers

Vorgaben hinsichtlich der Zahlungsweise kann es auch in Bezug auf die Art der Geldübermittlung an den Versicherungsnehmer geben. Das bedeutet, dass Versicherungsnehmer, die der Versicherungsgesellschaft eine Einzugsermächtigung erteilen, in manchen Fällen auch begünstigt werden können, also auch einen gewissen Rabatt auf ihre Jahresprämie erhalten können. Ebenfalls möglich ist es auch, dass der Versicherer bei bestimmten Tarifen auf einen Einzug der Prämie besteht.

Mehr zum Thema Kfz:
next
  • SparkassenDirekt Versicherung
  • R+V 24
  • Hannoversche Direkt
  • Europa Versicherung
  • Direct Line
  • DBV
  • DA Direkt
  • AXA
  • Allsecur
  • Admiral Direkt
prev