Rabattretter

Rabattretter: Schutz der Schadenfreiheitsklasse

rabattretterJe länger ein Versicherungsnehmer unfallfrei gefahren ist, desto höher ist seine Schadenfreiheitsklasse. Sie gibt an, zu welchem Prozentsatz der Versicherungsnehmer seine Prämie entrichten muss, beinhaltet also einen bestimmten Rabatt, abhängig von der Schadenfreiheitsklasse.Der Rabattretter dient dazu, die Höhe des Schadenfreiheitsrabattes zu schützen, da im Falle eines verursachten Schadens eine Rückstufung erfolgt. Wer einen Rabattschutz im Versicherungsvertrag verankert hat, muss sich darüber jedoch keine Gedanken machen. Je nach Versicherung erfolgt bei Vereinbarung eines Rabattretters auch dann keine Rückstufung, wenn der Versicherungsnehmer einen Unfall beziehungsweise Schaden verursacht hat. Der Rabattretter hat dabei jedoch keine unbegrenzte Wirkung. So sind durch den Rabattschutz zumeist ein bis drei Schäden für die Schadenfreiheitsklasse unerheblich.

Rabattretter – mögliche Inanspruchnahme

Viele Kfz-Versicherungen gewähren ihren Kunden einen Rabattretter ab der Schadenfreiheitsklasse 25 gegen einen kleinen Aufpreis. In Ausnahmefällen kann auch bereits mit einer geringeren Schadenfreiheitsklasse ein solcher Rabattretter in Anspruch genommen werden. Die Kosten für den Rabattretter werden zumeist in Anlehnung an den Versicherungsbeitrag zu einem niedrigen Prozentsatz berechnet. Häufig beträgt dieser Prozentsatz 7,5 Prozent der Prämie, deutliche Abweichungen sind jedoch je nach Schadenfreiheitsklasse möglich.

Der Rabattschutz als ähnliche Zusatzleistung

Mittlerweile bieten einige Versicherungen eine weitere Zusatzleistung an, die dem Rabattretter ähnelt. Der sogenannte Rabattschutz verhindert die Rückstufung des Versicherungsnehmers im Schadensfall. Wie beim Rabattretter greift der Rabattschutz als zusätzlicher Versicherungsschutz nur für einen bestimmten Schadensfall in einem ganz bestimmten Zeitraum. Bei den meisten Anbietern ist es möglich, sowohl den Rabattretter als auch den Rabattschutz der Kfz-Versicherung nur einmal in 12 Monaten in Anspruch zu nehmen. Rabattretter werden derzeit übrigens nur von zwei verschiedenen Kfz-Versicherungen angeboten: der Vollkaskoversicherung und der Kfz-Haftpflichtversicherung. Das liegt daran, dass nur diese Autoversicherungen einen Schadensfreiheitsrabatt anbieten. Dieser dient der Berechnung der einzelnen Versicherungsbeiträge.

Mehr zum Thema Kfz:

Kfz-Versicherungen - vergleichen und sparen!
Bitte geben Sie einen gültiges KFZ-Kennzeichen ein.
  • axa
  • da-direkt
  • direct-line
  • rv-versicherung
  • vhv-versicherung
  • gothaer-versicherung
  • AllSecur kfz-versicherung
  • R+V24 kfz-versicherung

TopTarif Nachrichten

  • Vorratsdatenspeicherung: Was wird gespeichert?
  • Breitbandausbau soll Funkloch-Anzahl verringern
  • Werden die Roaming-Gebühren bald abgeschafft?
  • Studie: Jeder vierte Internetnutzer ab 65 erwägt medizinische Beratung online
  • Neues Geschäftsfeld: Eigener Adblock Plus Browser für mobile Endgeräte
  • Test: Handy-Ethno-Tarife stark verbesserungsfähig
  • Banking Apps: Test stellt erhebliche Mängel fest
  • Sonntagsfrage: Welches Smartphone-Betriebssystem ist das beste?
  • National Roaming: Tipps zum Surfen in zwei Netzen
  • Sicherheitsbedenken: Werden Nachrichten bei Whatsapp verschlüsselt?
Kfz-Versicherungsvergleich
Bitte geben Sie einen gültiges KFZ-Kennzeichen ein.

Versicherungen

Versicherung

Versicherungen zu kleinem Preis gesucht? Auf der sicheren Seite mit einer leistungsstarken Versicherung - wechseln Sie jetzt!

Doppelkarte

Doppelkarte

Die Doppelkarte bzw. Deckungskarte als Versicherungsnachweis! In wenigen Tagen schon rundum sicher im Straßenverkehr!

TopTarif.de verpflichtet sich zu größtmöglicher Sorgfalt hinsichtlich Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese übernehmen.

© 2015 TopTarif.de - Rabattretter – Rückstufung vermeiden