Fahrzeugrückholung

fahrzeugrueckholung

Kostenlose Fahrzeugüberführung zum Heimatort

Die Fahrzeugrückführung ist eine spezielle Serviceleistung der Autoversicherungen und Automobilclubs, die im In- und Ausland gilt. Sie bezeichnet den Rücktransport des Fahrzeuges zum Heimatort oder in die Werkstatt der Wahl. Je nach abgeschlossenem Vertrag unterscheiden sich aber die Voraussetzungen und Umfänge der Versicherungsleistungen. Beispielsweise greifen manche Versicherungen, wenn das Fahrzeug bei einem Unfall beschädigt wurde und liegen geblieben ist. Andere übernehmen jedoch nur dann die Kosten des Rücktransportes, wenn das Auto nach einem Diebstahl an anderer Stelle wiederentdeckt wurde. Je nach abgeschlossenem Vertrag und Entfernung werden die Kosten der Rückholung übernommen und die Heimreise oder Hinreise des Versicherten zu seinem Fahrzeug bezahlt.

Kostenübernahme der Versicherungen

Die zutreffenden Voraussetzungen und Bedingungen der Kostenübernahme entnimmt der Versicherte am Besten seinem Versicherungsvertrag, da Abweichungen je nach abgeschlossenem Vertrag existieren. Grundsätzlich richten sich die Pauschalen der Fahrzeugrückholung nach der Kilometergrenze. Das bedeutet, dass die Versicherung die Kosten der Reise in Bus oder Bahn nach der Entfernung zum Heimatort bzw. Standort des Fahrzeuges bemisst. Beispielsweise werden die Kosten für die Bahnfahrt zweiter Klasse bei einer Entfernung von 50-1500 Kilometern gedeckt. Es existieren aber auch Grenzen der Kostenerstattung.

Vertragliche Regelungen

Die Leistung der Fahrzeugrückholung ist in den meisten Verträgen der Autoversicherer inklusive. Viele Automobilclubs bieten den Service aber auch im Rahmen eines Schutzbriefes an, der gesondert abgeschlossen werden muss. Dieser kann dann auch weitere Extras, wie etwa einen Leihwagen oder einen Krankentransport beinhalten.

Mehr zum Thema Kfz:
next
  • SparkassenDirekt Versicherung
  • R+V 24
  • Hannoversche Direkt
  • Europa Versicherung
  • Direct Line
  • DBV
  • DA Direkt
  • AXA
  • Allsecur
  • Admiral Direkt
prev