Beitragsfreiheit

beitragsfreiheit

Durch Ruheversicherung beitragsfrei

Beitragsfreiheit bedeutet, dass zwar ein Vertragsverhältnis zwischen einem Versicherer und einem Versicherungsnehmer besteht, der Versicherungsnehmer jedoch während eines bestimmten Zeitraumes keinen Versicherungsbeitrag entrichten muss. Dies ist zum Beispiel der Fall bei einer sogenannten Ruheversicherung. Sie wird zumeist von Autofahrern genutzt, die ihren Wagen nur im Sommer fahren und daher auch nur für diesen Zeitraum über ein Saisonkennzeichen anmelden und versichern wollen.

Beitragsfreiheit trotz Minimalhaftpflichtschutz

Wer im Winter von der beitragsfreien Ruheversicherung profitieren möchte, muss dabei einige Auflagen vom Versicherer befolgen. Dazu gehört regelmäßig, dass das Fahrzeug in einer Garage untergebracht werden muss und während der Ruhephase nicht bewegt werden darf. Im Gegenzug gewährt der Versicherer dem Kunden jedoch trotz Beitragsfreiheit gewisse Haftpflichtleistungen. Das gilt auch für die Teilkaskoversicherung. Leistungen aus der Vollkaskoversicherung werden hingegen während der Beitragsfreiheit nicht gewährt.

Mehr zum Thema Kfz:
  • axa
  • da-direkt
  • direct-line
  • vhv-versicherung
  • gothaer-versicherung
  • AllSecur kfz-versicherung
  • R+V24 kfz-versicherung
Kfz-Versicherungsvergleich

Versicherungen

Haus sicher Reifen

Versicherungen zu kleinem Preis gesucht? Auf der sicheren Seite mit einer leistungsstarken Versicherung - wechseln Sie jetzt!

Doppelkarte

Kfz Doppelkarte Kaufvertrag

Die Doppelkarte bzw. Deckungskarte als Versicherungsnachweis! In wenigen Tagen schon rundum sicher im Straßenverkehr!