Ihr günstiger Autokredit

Spare bis zu 850 € jährlich

  • Mehr als 200 Tarife vergleichen
  • Bequem online wechseln
  • Alles Wichtige auf einen Blick
  • TÜV Service tested
    Dein unabhängiger Kfz- Versicherungsvergleich
    Erstinformation
Kfz-Versicherung: Jetzt wird’s günstiger für Dich
  • AXA
  • Da direkt
  • direct line
  • VHV Versicherungen
  • Gothaer
  • AllSecur
  • R+V24

Kfz-Versicherung 2016 im Vergleich

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Der Beitrag der Kfz-Versicherung setzt sich aus Kilometerleistung, Regional-, Typ- und Schadenfreiheitsklasse sowie Fahrzeugalter, Höhe der Selbstbeteiligung und Fahrerkreis zusammen!
  • Eine Teil- oder Vollkasko kann sich für dich durchaus lohnen. Gerade wenn du einen Neuwagen besitzt oder eine hohe SF-Klasse hast, rechnet sich die Vollkasko!
  • Spare bares Geld bei der Kfz-Versicherung: mit Werkstattbindung, Fahrsicherheitstraining oder einem Garagenstellplatz verringert sich dein Versicherungsbeitrag!
Inhaltsverzeichnis

    Kfz-Versicherung online wechseln mit dem Kfz-Versicherungsvergleich

    Durch den Online-Wechsel zu einer neuen Kfz-Versicherung mit niedrigeren Prämien kannst Du Deine Beiträge senken und bis zu 850 Euro einsparen. Da der Konkurrenzdruck in der Autoversicherungsbranche stetig steigt, sind die Versicherungsgesellschaften gezwungen, günstigere Tarife und Produkte anzubieten. Die ordentliche Kündigungsfrist der Kfz-Versicherung ist am 30. November 2015 ausgelaufen. Dennoch haben viele Autobesitzer auch jetzt noch die Möglichkeit, ihre Versicherung zu wechseln: Im Schadensfall, bei einer Preiserhöhung oder beim Fahrzeugwechsel steht Dir ein Sonderkündigungsrecht zu. Wir zeigen Dir, wie Du in wenigen Schritten Deine Versicherung online wechselst und was Du über Kfz-Versicherungen wissen solltest, damit Du den richtigen Tarif noch schneller findest.

    So wird der Beitrag der Kfz-Versicherung berechnet

    Die Beitragshöhe für die Versicherung setzt sich aus sieben verschiedenen Bestandteilen zusammen. Die unterschiedlichen Preise der Policen sind dadurch begründet, dass die Versicherer die einzelnen tarifrelevanten Faktoren unterschiedlich stark gewichten können. Dazu zählen:

    Fahrzeugbezogene Faktoren

    Kilometerleistung pro Jahr

    Regionalklasse

    Typklasse

    Fahrzeugalter beim Kauf


    Fahrerbezogene Faktoren

    Höhe der Selbstbeteiligung

    Fahrerkreis

    Schadenfreiheitsklasse

    Auto Kfz Tarifmerkmale Kfz-Versicherung

    Die Typklasse eines Autos stellt gemeinsam mit dessen Regionalklasse zwei wichtige Risikomerkmale zur Berechnung der Beitragshöhe dar: Je häufiger Schäden und Unfälle für den Hauptwohnsitz des Fahrzeughalters gemeldet werden, desto höher ist die Regionalklasse eines Fahrzeugs und damit auch der Versicherungsbeitrag. Die Schadenfreiheitsklasse ist insofern entscheidend für den Beitrag Deiner Kfz-Versicherung, als dass sich möglichst viele schadenfreie Jahre günstig auf Deinen Schadenfreiheitsrabatt auswirken.

    Schadenfreiheitsklasse

    Wer über längere Zeit unfallfrei fährt, profitiert von niedrigen Versicherungsprämien.
    Schadenfreiheitsklasse

    Regionalklasse

    Je nach Schadenhäufigkeit am Wohnort des Fahrzeughalters ändert sich der Beitrag.
    Regionalklasse

    Typklasse

    Für Fahrzeugtypen mit vielen Schadenmeldungen fallen höhere Beiträge für die Versicherung an.
    Typklasse

    Deckungssumme und Kasko – Das solltest Du wissen

    Unter der Deckungssumme versteht man den möglichen Höchstbetrag der Kfz-Versicherung, den sie im Schadenfall zahlt. Die darüber hinausgehenden Kosten dieser Deckungssumme müssen dann vom Versicherten selbst getragen werden. Achte deshalb auf eine ausreichend hohe Versicherungssumme.

    Gesetzliche Mindesteckungssummen Empfohlene Deckungssummen
    7,5 Millionen Euro für Personenschäden 50 - 100 Millionen Euro für Personenschäden (8 Millionen pro Person)
    1,12 Millionen Euro für Sachschäden 50 - 100 Millionen Euro für Sachschäden
    50.000 Euro für reine Vermögensschäden 50 - 100 Millionen Euro für Vermögensschäden

    Kfz-Haftpflichtversicherung

    Die gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtversicherung leistet bei Personen- und Sachschäden am Fahrzeug des Unfallgegners. Bei Schäden am eigenen Auto solltest Du jedoch eine Kaskoversicherung abschließen, da Du sonst selbst für die Schäden aufkommen musst. Die Haftpflicht deckt im Gegensatz zu Voll- und Teilkasko und folgende Schäden ab:

    Versicherungssschutz bei Sachschäden Versicherungsschutz bei Personenschäden
    Reparaturkosten Ersatz für den Verdienstausfall
    Gutachter- und Abschleppkosten Von der Krankenkasse nicht übernommene Heilungskosten
    Kosten für Mietwagen und Nutzungsausfall Schmerzensgeld
    Kosten durch Wertminderung bzw. – beim Totalschaden – Wiederbeschaffungswert Lebenslange Rente oder – im Todesfall – Begräbniskosten und Hinterbliebenenrente
    Anwaltskosten, An- und Abmeldekosten

    Die Vollkaskoversicherung

    Bei diesem Typ reguliert die Versicherung alle Schäden am eigenen Fahrzeug – auch bei Eigenverschuldung, Vandalismus und Fahrerflucht. Eine Vollkaskoversicherung wird bei einem Fahrzeugalter von drei bis fünf Jahren empfohlen bzw. bei einem generell hohen Fahrzeugwert. Häufig ist eine Neupreisentschädigung inklusive.

    Vollkasko

    Vollkasko

    Alle Informationen rund um die Vollkaskoversicherung für Dein Auto!

    Die Teilkaskoversicherung

    Ein Teilkasko greift beispielsweise bei Schäden wie Diebstahl, Brand, Explosion und Tierschäden, solange diese nachgewiesen werden. Vor allem für ältere und günstige Fahrzeuge genügt in der Regel eine Teilkaskoversicherung.

    Teilkasko

    Windunfall mit Wildschwein

    Alle Informationen rund um die Teilkaskoversicherung für Dein Auto!

    Zusatzleistungen

    Eine sinnvolle Zusatzleistung der Kfz-Versicherung im Vergleich kann auch der Schadenservice bzw. der Schutzbrief sein. Mit diesen Leistungen bist Du im Falle eines Schadens rundum versorgt: Von der Schadenmeldung, über die Reparatur bis hin zum Ersatzfahrzeug musst Du Dich mit Schutzbrief oder Schadenservice um nichts kümmern. Ob man hingegen eine Unfallversicherung bzw. einen Fahrerschutz als Zusatzleistung abschließt, sollte man sich gut überlegen. Diese sichern den Fahrer in Folge eines selbstverschuldeten Unfalls zwar finanziell ab, treiben aber auch die Beiträge in die Höhe. Bei der Auswahl der zuverlässigsten Kfz-Versicherung helfen neben dem Vergleichsrechner auch unabhängige Testergebnisse für Autoversicherungen.

    Frist für Kündigung der alten Kfz-Versicherung beachten

    Die Frist zur Kündigung der alten Autoversicherung endet im Regelfall jedes Jahr am 30. November. Dazu empfiehlt es sich, ein Einschreiben mit Rückschein zu verwenden, um die fristgerechte Einreichung beweisen zu können. Darüber hinaus gibt es aber auch die Möglichkeit einer außerordentlichen Kündigung der Fahrzeugversicherung. Diese ist in folgenden Fällen möglich:

    Kündigung der Kfz-Versicherung

    Kündigungsfrist Vertrag

    Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Kfz-Versicherung richtig kündigen, inklusive Musterkündigung!

    Fälle für das Sonderkündigungsrecht der Kfz-Versicherung:

    Preiserhöhung:
    Wenn die Kfz-Versicherung ihre Beiträge erhöht, besteht immer ein Sonderkündigungsrecht.

    Fahrzeugwechsel:
    Erwirbt man ein neues Fahrzeug, erlischt bei Abmeldung die Kfz-Police des alten Fahrzeugs. Ein Wechsel ist dann möglich.

    Schadensfall:
    Im Schadenfall können beide Seiten die Kfz-Versicherung außerordentlich kündigen. Bei Unzufriedenheit mit der Schadensregulierung kann der Fahrzeughalter die Autoversicherung wechseln.

    Der Kfz-Versicherungsvergleich in wenigen Schritten

    Auf TopTarif gelingt der Wechsel zur neuen Kfz-Versicherung online mit wenigen Klicks: Einfach alle relevanten Daten in den Kfz-Vergleichsrechner eintragen – je detaillierter die Angaben sind, desto schneller findest Du den passenden Tarif: Sowohl Informationen zum Fahrzeughalter als auch Daten zum Fahrzeug wie Typ, Marke und Baujahr sind erforderlich.

    • Kfz-Versicherung wechseln Anleitung
    • Kfz-Versicherung wechseln Anleitung
    • Kfz-Versicherung wechseln Anleitung
    • Kfz-Versicherung wechseln Anleitung
    • Kfz-Versicherung wechseln Anleitung
    • Kfz-Versicherung wechseln Anleitung
    • Kfz-Versicherung wechseln Anleitung
    • Kfz-Versicherung wechseln Anleitung
    • Kfz-Versicherung wechseln Anleitung

    Tipp: Wechsel in die Detailansicht, um alle Leistungen und Vertragskonditionen des jeweiligen Tarifes übersichtlich darzustellen.

    So lässt sich noch mehr sparen beim Kfz-Wechsel

    Wenn Du außerdem die nachstehenden Tipps beherzigst, besteht beim Wechsel der Kfz-Versicherungen ein noch größeres Sparpotential:

    Tipp:

    Mehrere Versicherungen, ein Anbieter:
    Wer unterschiedliche Policen bei ein und demselben Versicherungsanbieter abgeschlossen hat, besitzt gute Chancen auf günstigere Angebote.

    Fahrsicherheitstraining:
    Wer an einem Fahrsicherheitstraining teilnimmt, wird dafür bei einigen Versicherungsgesellschaften mit niedrigeren Prämien belohnt. Die Kfz-Versicherer bieten die Trainings oft auch selbst an.

    Werkstattbindung:
    Die Zustimmung zur Werkstattbindung führt bei Kaskoversicherungen häufig zu niedrigeren Prämien für die Kfz-Police. Für eine Kostenübernahme dürfen dann allerdings nur vom Versicherer festgelegte Werkstätten aufgesucht werden.

    Alleinfahrer:
    Die Begrenzung des Fahrerkreises auf den Fahrzeughalter kann bei einigen Versicherern ebenfalls weitere Rabatte nach sich ziehen. Lediglich bei Notfallfahrten – beispielsweise zum Arzt oder ins Krankenhaus – besteht der Versicherungsschutz, wenn eine andere Person das Auto fährt.

    Jährliche Zahlung:
    Bei einigen Policen besteht die Möglichkeit, den Tarifbeitrag jährlich zu zahlen, wodurch sich weiter sparen lässt. Umgekehrt fallen bei monatlichen Zahlungen geringe Gebühren an, die unnötige Mehrkosten bedeuten.

    Garagenstellplatz:
    Wenn Du Dein Auto in einer Garage unterstellst, kann sich dies beitragsmindernd auswirken. Voraussetzung dafür ist allerdings häufig ein Stellplatz in einer Tiefgarage oder in einer abschließbaren Einzel- oder Doppelgarage.

    Berufsgruppenspezifische Rabatte:
    Wer einer bestimmten Berufsgruppe angehört, kann unter Umständen von weiteren Beitragsreduzierungen bei der Kfz-Versicherung profitieren: zum Beispiel Angestellte aus dem Versicherungswesen oder Beamte. Die Höhe solcher berufsbezogenen Vergünstigungen ist allerdings einzelfallabhängig.

    Motorradversicherung

    Motorradversicherung

    Ein Motorradversicherungs- vergleich hilft Dir auch, für Dein Bike bares Geld zu sparen!

    Zweitwagenversicherung

    Zweitwagenversicherung

    Vermeide hohe Anfangsbeiträge & profitiere von einem SF-Rabatt mit der

    Kfz-Steuer

    Kfz Steuer Rechner

    Bei der Berechnung der Kfz-Steuer gibt es Vieles zu beachten. Wie sie berechnet wird & wie Du sparen kannst.

    Saisonkennzeichen

    Saisonkennzeichen Cabrio

    Das Saisonkennzeichen ist besonders interessant für Cabrios & Motorräder.

    Kfz ummelden

    Kfz abmelden

    Nach einem Umzug müssen jede Menge Formalitäten erledigt werden. Mehr zu

    Fahranfänger-Versicherung

    Fahranfänger-Versicherung

    Für Fahranfänger sind die Kfz-Versicherungsbeiträge zumeist sehr hoch. Wir geben Dir echte Spartipps.

    Kunden-Bewertungen

    4.4 / 5
    11.529 Bewertungen zu Toptarif abgegeben

    Mehrfach ausgezeichneter Service

    • Focus Money Kundenliebling
    • eKomi bronze
    • TÜV Service tested
    • TÜV Preisvergleich 2014