Kfz Versicherung vergleichen

Kfz-Versicherung: Beitragserhöhung erhalten?

Jetzt noch wechseln und bis zu 850 € sparen!

    • Dein persönliches Angebot aus über 200 Tarifen
    • Unverbindlich und kostenfrei verglei­chen
    • Bequem und einfach wechseln
    TÜV Service tested
    Dein un­ab­hän­gi­ger Kfz-Versi­che­rungs­ver­gleich Erstinformation
  • Kfz-Versicherung: Jetzt wird’s günstiger für Dich
  • AXA
  • Da direkt
  • direct line
  • VHV Versicherungen
  • Gothaer
  • AllSecur
  • R+V24

Kfz-Versicherung wechseln – so geht‘s: Von der Kündigung bis zum neuen Vertrag

„Jetzt Autoversicherung wechseln!“, „Noch bis 30. November alte Kfz-Versicherung kündigen!“, „Stichtag für Kfz-Versicherungswechsel nicht verpassen!" – Jedes Jahr im Herbst werden Autofahrer von den Versicherern mit diesen Botschaften regelrecht bombardiert. Bei der Fülle an Policen am Markt ist es aber nicht einfach, den Überblick zu behalten und das individuell passende Leistungspaket zu wählen. Der TopTarif-Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Kfz-Police richtig kündigen und worauf Sie beim Wechsel achten sollten. Mit unseren Tipps können Sie nicht nur bei der Prämie sparen, sondern stellen auch sicher, dass Ihr Auto stets umfangreichen Versicherungsschutz erhält. So kommt im Ernstfall Ihr Versicherer für die Schadenregulierung auf und Sie bleiben nicht auf den Kosten sitzen.

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Die Kfz-Versicherung zu wechseln bringt Ihnen als Versicherungsnehmer jährlich finanzielle Vorteile!
  • Mit nur wenigen Klicks, können Sie über 200 Tarife vergleichen und zur günstigste Kfz-Versicherung wechseln!
  • Achten Sie neben dem Preis auch auf die Leistungen und Deckungssummen, bevor die die Kfz-Versicherung wechseln!
Inhaltsverzeichnis

    Wie findet man die günstigsten Tarife für die neue Kfz-Versicherung?

    Kfz Versicherung wechseln

    Egal ob Sie Ihre Autoversicherung wechseln wollen oder es sich um erstmaligen Versicherungsschutz für Ihr Fahrzeug handelt: Sie erhalten einen aktuellen Überblick über günstige Kfz-Versicherungen beim kostenlosen Online-Versicherungsvergleich. Dieser dauert nur wenige Minuten. Nach Eingabe aller relevanten fahrer- und fahrzeugbezogenen Daten bekommen Sie eine transparente Auflistung aller in Frage kommenden Angebote. Für jeden Tarif werden Ihnen Preise, Vertragskonditionen und Leistungen sowie Einsparpotenziale auf einen Blick dargestellt. Der günstigste Tarif steht ganz oben in der Liste, danach kommt der zweigünstigste usw. Wählen Sie einfach den Tarif aus, der Ihren Preisvorstellungen und gewünschten Leistungsmerkmalen am ehesten entspricht. Ihre Autoversicherung können Sie direkt im Anschluss an den Vergleich wechseln: Einfach den Antrag ausfüllen und den neuen Wunschtarif bequem online abschließen. Aufwendige eigene Recherchen entfallen so gänzlich.

    Wichtig für Wechsler: Ihre bestehende Kfz-Police müssen Sie selbst bei Ihrem bisherigen Anbieter kündigen. Das erfolgt am besten schriftlich per Einschreiben mit Rückschein.

    Wechsel der Kfz-Versicherung

    PDFDownload - Erklärung wie man eine Kfz-Versicherung wechselt.
    Wechsel der Kfz-Versicherung

    Das Wechselverhalten der Deutschen

    PDFSo wechseln die Deutschen ihre Kfz-Versicherung im Durchschnitt.
    Infografik zum Wechselverhalten

    Kfz-Versicherung wechseln per Onlinevergleich: Die Vorteile

    Der TopTarif-Versicherungsvergleich ist komplett neutral: Keine Versicherungsgesellschaft ist an TopTarif beteiligt und die Tarife werden unabhängig vom Versicherer automatisch durch unseren Vergleichsrechner ermittelt. Die Inanspruchnahme des Vergleichs- und Wechselservices ist für Sie vollkommen kostenlos. Wer über TopTarif seine bisherige Kfz-Police wechselt, kann dadurch außerdem bei der Prämie mehrere hundert Euro im Jahr sparen. Wir garantieren Ihnen die Korrektheit der Tarife, die ohne jeden Aufschlag im Originalpreis für Sie ermittelt werden. Ihre Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung an den Versicherer übergeben. Sie erhalten alle Vertragsdaten noch einmal übersichtlich von TopTarif per E-Mail und werden dann vom Versicherer mit Ihrem Vertrag kontaktiert.

    Kfz Versicherung wechseln
    PDF

    Kfz-Versicherung wechseln

    Diese Grafik zu Thema "Kfz-Versicherung wechseln" als PDF herunterladen

    Jetzt PDF herunterladen

    Autoversicherung wechseln: Welche Leistungsmerkmale sind wichtig?

    Viele Autohalter entscheiden sich für den Wechsel der Kfz-Versicherung, weil sie bei den Beiträgen sparen wollen. Hierbei sollten Sie aber nicht nur auf den Preis achten. Schauen Sie sich immer auch die angebotenen Leistungen im Überblick genau an. Für einen umfassenden Versicherungsschutz für Ihr Auto wählen Sie einen Tarif mit folgenden Merkmalen:

    Übersicht: Tarifmerkmale für optimalen Versicherungsschutz
    • erhöhte Deckungssummen
    • Schutz gegen Marderbisse und Folgeschäden
    • Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit
    • Tierschadenschutz bei Kollisionen mit Tieren aller Art
    • Neupreis- bzw. Neuwertentschädigung
    • Rabattschutz gegen Rückstufung in der SF-Klasse (gegen Aufpreis)

    Sparen beim Kfz-Versicherungswechsel: Tipps für Autofahrer

    Zusätzlich sparen können Sie, wenn Sie bei Ihrer neuen Autoversicherung eine bestimmte Zahlungsweise vereinbaren: Viele Versicherer bieten ihren Kunden Prozente auf den Beitrag an, wenn statt einer Monats- oder Quartalszahlung eine jährliche Zahlungsweise in der Police festgehalten wird. Der Nachteil dabei: Bei einer unterjährigen Insolvenz des Versicherungsunternehmens ist die Erstattung bereits gezahlter Beiträge nicht sichergestellt.

    Mit einer Auto-Police inklusive Werkstattbindung lässt sich ebenfalls ein Teil der Prämie einsparen. Der Beitrag kann so um bis zu 20 Prozent günstiger werden. Außerdem gelten bei Verträgen mit Werkstattbindung vergünstigte Konditionen für den Abtransport eines Fahrzeugs vom Unfallort und für die Bereitstellung eines Ersatzautos. Im Schadenfall darf man die Reparatur dann allerdings nur von einer der Partnerwerkstätten des Versicherers durchführen lassen. Wer sich nicht daran hält, muss damit rechnen, dass er die Reparaturkosten selber tragen muss. Wer seine Kfz-Versicherung wechseln will, sollte also auf ein gut ausgebautes Netz an Partnerwerkstätten achten. Erfahren Sie hier, was die Kfz-Versicherung sonst noch teuer macht.

    Wann wechseln? Alten Versicherungsvertrag bis zum 30. November kündigen

    Wenn Sie bereits eine laufende Kfz-Police haben und zu einem anderen Versicherer wechseln wollen, dann muss die alte Autoversicherung fristgerecht gekündigt werden – in der Regel zum Jahresende hin. Die reguläre Kündigungsfrist für Kfz-Versicherungen beträgt einen Monat. Die Kündigung muss also spätestens bis zum Stichtag 30. November eingegangen sein. Der Versicherungsschutz endet dann mit dem 31. Dezember und geht danach nahtlos an den neuen Versicherer über. Verpassen Sie die Kündigung zum Stichtag, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr.

    Rein formal können Sie Ihre aktuelle Kfz-Versicherung auch schon früher im Jahr kündigen und wechseln. Der neue Anbieter übernimmt aber immer erst ab dem 1. Januar des Folgejahres. Es lohnt sich also, auch über das Jahr die jeweils aktuellen Tarife mit einem Onlinevergleich gegenüber zu stellen und sich das beste Angebot für das neue Versicherungsjahr frühzeitig zu sichern.

    Kfz-Versicherung kündigen

    Unterschrift setzen

    So kündigen Sie Ihre Kfz-Versicherung mit Musterkündigung.

    In den letzten Jahren sind allerdings auch einige Versicherer dazu übergegangen, die Laufzeit der Kfz-Versicherung ab Vertragsschluss für ein Jahr festzulegen. Also wenn Sie beispielsweise Ihr Auto zum 1. Juni zulassen, müssten Sie zum 30. April kündigen. Bei anderen Kfz-Versicherungsanbietern haben Sie hingegen die Auswahl zwischen einer Vertragslaufzeit bis Jahresende oder der oben genannten Laufzeit ab Vertragsabschluss. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Tarifs auf die Vertragslaufzeit, damit Sie wissen, wann Sie Ihre Kfz-Versicherung wechseln und so Geld sparen können.

    Wann sollte ich wechseln, um die günstigsten Tarife zu bekommen?

    Wenn Sie die Möglichkeit haben Ihre Kfz-Versicherung zum Jahresende zu wechseln, sollten Sie dies nutzen. Denn im Jahresendgeschäft bieten viele Versicherer attraktive Prämien für Neukunden und Wechsler, um mehr Vertragsabschlüsse als die Konkurrenz zu generieren. Sie bekommen daher in keinem Monat so günstige Tarife, wie im November!


    Wann gilt das Sonderkündigungsrecht bei Autoversicherungen?

    Wer wechseln will, aber den Stichtag verpasst hat, der kann unter Umständen von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Diese außerordentliche Kündigung kann auch noch nach dem 30. November ausgesprochen werden bzw. vor Ende des laufenden Versicherungsjahres geltend gemacht werden. Damit das Sonderkündigungsrecht greift, muss einer der folgenden drei Gründe vorliegen:

    Übersicht: Gründe für Sonderkündigungsrecht:
    • Beitragserhöhung
    • Fahrzeugwechsel
    • Schadenfall

    Die Kündigung muss Ihrem Versicherer spätestens einen Monat nach Eintreten des Sonderkündigungsgrundes vorliegen – am besten per Einschreiben mit Rückschein. Die Kündigungsfrist beträgt auch hier einen Monat. Nehmen Sie in Ihrem Kündigungsschreiben explizit Bezug auf Ihr Sonderrecht und nennen Sie den Grund Ihrer außerordentlichen Vertragsbeendigung.

    Gute Gründe für den Kfz-Versicherungswechsel

    Es gibt zwei Hauptgründe für Autofahrer, ihre Autoversicherung zu wechseln:

    • Einerseits wollen sie mit dem Wechsel zu einem günstigeren Versicherer bei den Beiträgen sparen. Und da sich die Versicherer im Kampf um die Kunden ständig mit niedrigen Preisen unterbieten, ist ein Versicherungsvergleich in jedem Fall empfehlenswert.

    • Andererseits entsteht die Kündigung oft auch aus Unzufriedenheit mit den Leistungen der aktuellen Police. Viele Versicherungsnehmer wünschen sich einen besseren Schutz für den Ernstfall. Ein Online-Versicherungsvergleich berücksichtigt beide Wechsel-Faktoren: Günstige Prämien und passgenaue Leistungspakete zusammen in einem Tarif.

    Erst neue Kfz-Versicherung abschließen, dann alte Police kündigen

    Wer seine Autoversicherung wechseln will, sollte folgende Faustregel beachten: Bevor Sie Ihren alten Vertrag kündigen, sollte eine Police abgeschlossen sein. So verhindern Sie, dass sie während der Wechselphase ohne Versicherungsschutz für Ihr Auto dastehen.

    Und selbst wenn die Kündigungsfrist bei Ihrem bisherigen Anbieter schon sehr bald abläuft – Tarife vergleichen und anschließend die Kfz-Versicherung wechseln, können Sie in vielen Fällen immer noch: Vor allem bei den günstigen Direktversicherern ist es mittlerweile gang und gäbe, die Annahme von Versicherungsanträgen auch kurzfristig online zu bestätigen. Damit der Übergang vom alten zum neuen Anbieter reibungslos abläuft, sollten Sie Ihrem bisherigen Versicherer eine Frist für die Bestätigung Ihrer Kündigung setzen. Der Vertragsbeginn für die neue Police sollte außerdem so fallen, dass sich alter und neuer Vertrag in ihren Laufzeiten nicht überschneiden. So sparen Sie sich doppelte Kosten.

    Kfz-Steuer

    Maut Kfz Steuer

    Bei der Berechnung der Kfz-Steuer gibt es Vieles zu beachten. Wie sie berechnet wird & wie Sie sparen können.

    Kfz ummelden

    Kfz-Steuer berechnen

    Nach einem Umzug müssen jede Menge Formalitäten erledigt werden. Erfahren Sie, wie Sie problemlos Ihr Auto ummelden.

    Kunden-Bewertungen

    4.4 / 5
    11.944 Bewertungen zu Toptarif abgegeben

    Mehrfach ausgezeichneter Service

    • Getestet.de
    • eKomi
    • TÜV Service tested