gewerbegas

Gewerbegas Tarife vergleichen

    • Über 700 Anbieter im Vergleich
    • Direkt wechseln - einfach, schnell und kostenlos
    • Keine Versorgungslücke
    TÜV Service testedFocus Money Preissieger Silber 2016
  • Gewerbegas Tarife vergleichen
  • Vattenfall
  • Maingau Energie
  • eprimo
  • extra energie
  • badenova
  • 123energie
  • Innogy Logo
  • E.ON

Gewerbegas vergleichen & clever sparen

Der Wechsel des Gewerbegas-Anbieters lohnt sich in besonderem Maße für Unternehmer mit einem hohen Gasverbrauch. Seit der freiheitlichen Gestaltung der Energiemärkte sind private und gewerbliche Kunden komplett ungebunden von ihrem örtlichen Gasversorger.

Durch die Öffnung der Märkte erfolgte ein Wettbewerb, der in einer Senkung des allgemeinen Preisniveaus resultierte. Zusätzliche Kosten können Unternehmer durch einen detaillierten Gasvergleich verschiedener Anbieter sparen.


Mit einem Klick zum Gewerbegas Vergleich

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Die maximale Laufzeit Ihres neuen Gastarifs sollte nicht mehr als 12 Monate betragen.
  • Achten Sie beim Gastarife vergleichen auf die Preisgarantie während der gesamten Laufzeit Ihres Gastarifs!
  • Achten Sie auf den Neukundenbonus – bringt dieser eine tatsächliche Ersparnis oder steigen hier die Kosten pro kWH an?
  • Verzichten Sie auf Pakettarife für Ihren Gastarif, wenn Sie sich in Ihrem Verbrauch an Durchschnittswerten orientieren.

Was beim Gaspreisvergleich für Gewerbe zu beachten ist

Gewerbekunden sollten bei einem Gasgewerbe Preisvergleich stets darauf bedacht sein, ihrem spezifischen Bedarf gerecht zu werden. Dementsprechend sollten auch nur die Gewerbegastarife verglichen werden, die den speziellen Verbrauch des Kunden widerspiegeln. Dies ist von besonderer Bedeutung, da es unterschiedliche Arten der Lieferung von Gewerbegas gibt.

So gilt für kleinere Gewerbetreibende die Regelung, dass ihr jährlicher Verbrauch – wie bei Privatkunden – durch einen haushaltsüblichen Gaszähler gemessen wird. Dieses Vorgehen kommt beispielsweise bei selbstständigen Ladenbesitzern oder Handwerksbetrieben zur Anwendung.

Liegt der jährliche Gasverbrauch über einem Schwellenwert von 1,5 Millionen Kilowattstunden (kWh), gilt die sogenannte „registrierende Leistungsmessung“ (kurz: RLM). Diese Methode zählt den Gasverbrauch pro Stunde und wertet ebenfalls aus, wie viel Gas aktuell verbraucht wird. Neben den Kilowattstunden werden folglich auch die bezogenen Leistungen in Kilowatt (kW) gezählt. Ab einem solch hohen Energieverbrauch können sich Geschäftstätige ein spezielles Angebot erstellen lassen. Dazu benötigt der Anbieter Angaben aus Ihrem Gasvertrag und ein Gaslastprofil, das bei dem derzeitigen Gasanbieter zu erfragen ist.

Was vielen Unternehmern unbekannt ist: Es ist möglich, den langjährigen Gewerbegas-Anbieter unabhängig vom Gewerbestrom-Anbieter zu wechseln. So lassen sich deutlich spürbare Kapitalerleichterungen realisieren, sobald ein Wechsel des Gasanbieters vollzogen wird.

So funktioniert der Gasrechner für Gewerbe

Zur Gegenüberstellung verschiedener Gewerbegas-Anbieter können Kunden zum einen die potenziellen Tarife selbstständig und manuell gegenüberstellen und somit das Preis-Leistungs-Verhältnis berechnen. Oder es wird ein Gasrechner genutzt, der schnell und unkompliziert arbeitet.

Interessierte müssen lediglich die geschätzten Kilowattstunden eines laufenden oder die Richtwerte des vergangenen Kalenderjahres und die Postleitzahl des Standortes in die Suchmaske des Online-Rechners eintragen. Es werden oftmals auch besondere Rechner angeboten, die sich auf lange Laufzeiten, Ökogas und Bonuszahlungen fokussieren. Im Anschluss wird eine Tabelle mit einer Anzahl der möglichen Energieanbieter als Ergebnis präsentiert. Durch spezielle Filter kann der Kunde in der Ergebnisliste die Auswahl auf Biogas, Erdgas oder Klimatarife einengen.

Ein nützlicher Tipp von Experten ist, sich bei einem Vergleich der Gaspreise gewinnorientierter Gewerbe auf die Kosten pro Kilowattstunden zu fokussieren. Weiterhin ist es immer ratsam, eine Preisgarantie auf die angebotenen Gaspreise von mindestens zwölf Monaten zu wählen. Da besonders der Energiemarkt ständigen Schwankungen unterworfen ist, bietet eine schriftliche Garantie Sicherheit. Mit der Preisgarantie lassen sich auch eine kurze Laufzeit und eine entsprechend schnelle Kündigungsfrist optimal verbinden. Dadurch bleiben Sie auch als Gewerbekunde stets flexibel und können bei drastischen Preiserhöhungen den Anbieter unkompliziert wechseln.

Unterbrechungsfreie Versorgung mit Gas?

Wer im Gewerbe tätig ist und sich für einen Gasanbieter-Wechsel interessiert, muss sich keine Sorgen machen. Sollten Sie den Wechsel planen und durchführen, ist die lückenlose Versorgung mit Energie gewiss. Im Falle von Störungen oder Fehlfunktionen ist allerdings weiterhin der lokale Energieversorger zuständig, da das Gasnetz und der Zähler weiterhin in dessen Besitz sind. Bei einem Anbieterwechsel ändern sich lediglich der Rechnungssteller und die Höhe der zu zahlenden Gaspreise. Fast alle Anbieter übernehmen die Kündigung für Sie, sobald der Wechsel beantragt worden ist.

Energieeffizienz als Sparfaktor

Ein Wechsel des Gasanbieters ist jedoch nicht der einzige Weg, um Kapital einzusparen. Auch durch ein effektives Energiemanagement können die jährlichen Unkosten gesenkt werden. Um nachhaltig und wirkungsvoll mit Ihren Energieressourcen umzugehen, kann eine Energieeffizienzberatung helfen. Hier werden aktuelle Vor- und Nachteile gegeneinander gewichtet und mögliche Einsparungsmöglichkeiten besprochen. Ferner wird eine Wirtschaftlichkeitsberechnung vorgenommen. Diese analysiert, ob beispielsweise der Einsatz regenerativer Energien eine Alternative darstellen kann. Möglichkeiten zum Sparen bieten sich häufiger als es die meisten vermuten. Wichtig ist, sich einen Überblick über die eigene wirtschaftliche Lage zu verschaffen und die Situation auf dem Markt im Blick zu behalten. Durch einen Vergleich der Gasanbieter ist dies beim Gewerbegas sehr gut möglich.

Kundenbewertungen

4.4 / 5
12.108 Bewertungen zu Toptarif abgegeben
  • 5 / 5
    Das Portal ist sehr übersichtlich gestaltet und berücksichtigt alle Punkte, die beim Stromanbieter Wechsel für mich wichtig sind.\nIch werde es auf jeden Fall weiter empfehlen und auch wieder nutzen.
  • 5 / 5
    Sehr gutes Vergleichsportal, auch die telefonische Beratung ist top!\n
  • 5 / 5
    Wir haben uns für einen Anbieterwechsel entschieden, da der bisherige Stromanbieter die Preise nach dem ersten Bezugsjahr deutlich angehoben hat. Der Wechsel zum 01.05.2017 läuft bislang unproblematisch. Wie bereits auf der Internetseite angekündigt, kann man sich wirklich zurücklehnen und zuschauen, wie der Wechsel in mehreren Schritten abläuft. Man wird immer auf dem laufenden gehalten. Klasse.

Mehrfach ausgezeichneter Service

  • Getestet.de
  • Focus Money Preissieger Silber 2016
  • eKomi
  • TÜV Service tested