Wobbe-Index

wobbe-index

Der Vergleich verschiedener Gase

Der Wobbe-Index wird auch als Wobbe-Zahl oder Wobbe-Wert bezeichnet und wurde im Jahr 1927 von dem Erfinder und Gasingenieur Goffredo Wobbe entwickelt. Der Wobbe-Index ist ein korrigierter Heizwert und beschreibt das Brennverhalten von verschiedenen Gasen. Zweck des Wobbe-Indexes ist es, die Austauschbarkeit verschiedener Brenngase zu ermitteln.



Die Messung des Wobbe-Index

Der Wobbe-Index wird aus dem Quotienten der Quadratwurzel des Dichteverhältnisses von Brennstoff zu Luft und des Brennwerts ermittelt. Sofern zwei Gase den gleichen Wobbe-Index aufweisen, erzeugen beide dieselbe Düsenbelastung und denselben Brennerdruck, sodass beide Gase ohne einen Düsen- oder Brenneraustausch verwendet werden können. Aus diesem Grund ist auf jedem Brenner der kompatible Wobbe-Index vermerkt. Um den Wobbe-Index zu messen, wird Testgas kontrolliert verbrannt. Dabei wird ein Glühstrumpf erhitzt und dessen Temperatur gemessen. Mit Hilfe von sogenannten Eichgasen kann dann der Wobbe-Index für das jeweilige Gas bestimmt werden.
  • Secura Naturgas
  • Mainova
  • Lichtblick
  • Energieversorgung Offenbach
  • Lekker Energie
  • E wie Einfach
  • Eprimo
  • Entega
  • 1-2-3 Energie

TopTarif Nachrichten

  • Nationale Abgabe für Braunkohlekraftwerke: Industrie attackiert Gabriels Klimaschutzpläne
  • EU-Energieeffizienzrichtlinie: Deutschland Schlusslicht bei der Umsetzung
  • Dämmpflicht für Hausbesitzer: Wichtige Hinweise und Ausnahmeregelungen zur Dachdämmung
  • Westliche Stromtrasse: Verlauf endet voraussichtlich im badischen Philippsburg
  • Heizkörper oder Fußbodenheizung – Wie heizt man effizienter?
  • Neue Klimaschutzabgabe: Gabriel bittet alte Kohlekraftwerke zur Kasse
  • EEG-Umlagen-Befreiung für weitere Industriebranchen?
  • Wie beeinflussen Elektroautos das Klima?
  • Sonnenfinsternis 2015: Wie groß ist die Gefahr eines Blackouts?
  • Stromverbrauch Aquarium: Wie viel kostet das tierische Vergnügen?
Gastarifrechner

Gastarife

Gastarife

Vergleichen Sie jetzt günstige Gastarife – günstiges Gas muss gefunden werden. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Gaspreise senken!

Heizöl

Heizöl

Wer vor hat, seine Heizungs­anlage mit Heizöl zu betreiben, sollte vorher die Kosten vergleichen. Hier könne Sie mehr zu Heizölkosten erfahren.