Finanzen: Unkomplizierter als man denkt

Sparschweine
Das Wichtigste zusammengefasst
  • Gerade bei den Zinsen für den Dispo-Kredit gibt es große Unterschiede. Möchte man Ordnung in seine Finanzen bringen, sollte man gerade hier ansetzen und am besten einen Girokonto-Vergleich durchführen.
  • Das Tagesgeldkonto ist ein reines Guthabenkonto. Bei den Tagesgeld-Zinsen empfiehlt sich ebenfalls ein Vergleich, denn gerade mit diesem Faktor buhlen die Kreditinstitute um die Gunst der Kunden.
  • Beim Festgeld handelt es sich um eine kurz- bis mittelfristige Geldanlage, deren Laufzeit auf mindestens einen Monat begrenzt ist. Kunde und Bank vereinbaren eine feste Laufzeit sowie den bestimmten Zeitpunkt für die Fälligkeit des Festgeldes.
Inhaltsverzeichnis

    Finanzen fangen beim Girokonto an

    Die eigenen Finanzen können ein kompliziertes Thema sein, müssen es aber nicht. Fast jeder Bürger verfügt über ein Girokonto – einen Überblick über die Zinsen hierfür haben jedoch die Wenigsten. Dabei gibt es gerade bei den Zinsen für den Dispo-Kredit große Unterschiede. Möchte man Ordnung in seine Finanzen bringen, sollte man gerade hier ansetzen und am besten einen Girokonto-Vergleich durchführen. Dabei sollte man die Leistungen, die Kosten und die Zinsen zur Entscheidungsgrundlage machen. Doch zum Thema Finanzen gehören für viele Verbraucher auch andere Formen der Geldanlage wie beispielsweise Tagesgeld, Festgeld oder auch die Baufinanzierung.

    Tagesgeldkonto: Flexibel und ertragreich

    Bei Geldanlagen unterscheiden sich die Expertenmeinungen mitunter sehr: Die Einen favorisieren Immobilien, Andere Wertpapiere und wieder Andere Tagesgeld . Wer beispielsweise Tagesgeld anlegen möchte, benötigt dafür ein Tagesgeldkonto, das von vielen Geldinstituten angeboten wird. Abhängig vom Guthaben werden dem Kunden dann in bestimmten Abständen Zinsen gutgeschrieben, wobei der Zinssatz nicht für einen bestimmten Zeitraum festgelegt ist. Das Tagesgeldkonto ist ein reines Guthabenkonto. Bei den Tagesgeld-Zinsen empfiehlt sich ebenfalls ein Vergleich, denn gerade mit diesem Faktor buhlen die Kreditinstitute um die Gunst der Kunden. Doch für höhere Zinsen sind Kunden mitunter auch bereit, ihr Geld langfristig anzulegen. Sorge um die Sicherheit muss man dabei nicht haben – zumindest bis zum Betrag von 100.000 Euro –, denn die gesetzliche Einlagensicherung schützt Bankkunden hier.

    Festgeld: Langfristig mehr herausbekommen

    Eine Alternative zur Geldanlage Tagesgeld ist das Festgeld, auch Termingeld genannt. Beim Festgeld handelt es sich um eine kurz- bis mittelfristige Geldanlage, deren Laufzeit auf mindestens einen Monat begrenzt ist. Kunde und Bank vereinbaren eine feste Laufzeit sowie den bestimmten Zeitpunkt für die Fälligkeit des Festgeldes. Der Festgeldzinssatz bleibt bis zur Fälligkeit unverändert, wobei die Festgeldzinsen verloren gehen, wenn man das Festgeld vor Ablauf der Laufzeit kündigt. Die Gutschrift der Festgeldzinsen erfolgt erst am Fälligkeitstag. Man sollte bei dieser Geldanlage beachten, dass Banken häufig einen Mindestsparbetrag von mehreren tausend Euro verlangen.

    Baufinanzierung: Nicht zu optimistisch rechnen

    Wer sein Geld nicht nur anlegen, sondern es für einen baulichen Zweck verwenden möchte, kommt um das Thema Baufinanzierung nicht herum. Häufig ist mit dem Kauf, Bau oder der Sanierung einer Immobilie die Aufnahme eines Darlehens verbunden. Ein Baukredit erfordert seitens des Kreditnehmers eine solide finanzielle Basis. Zwar verführen niedrige Zinsen zur Aufnahme von hohen Baudarlehen, der Traum vom Eigenheim kann aber bei langfristig instabilen Einkommensverhältnissen schnell zum Albtraum werden. Nimmt man einen Baufinanzierungsvergleich vor, so sollte man seine finanziellen Möglichkeiten nicht überschätzen und beispielsweise das Kindergeld nicht als Teil des Einkommens rechnen. Experten empfehlen eher eine realistische und nicht zu optimistische Berücksichtigung der Einkommensverhältnisse.

    Finanzen auf dem Prüfstand

    Generell gilt bei den eigenen Finanzen sowie Geldanlagenprodukten, sich vorher mehrere Angebote einzuholen und sie zu vergleichen. Gerade langfristige Investitionsangebote sollten auf Herz und Nieren geprüft werden. Hierfür bietet sich ein kostenloser Online-Vergleich an, bei dem Interessierte wahlweise das Produkt auch gleich online abschließen können. So geht ein Girokonto-Wechsel schnell und unbürokratisch vonstatten. Die beim Vergleich investierte Zeit zahlt sich mit dem gefundenen günstigsten Angebot allemal wieder aus.

    Sparkonto

    Sparbuch

    Das Sparkonto ist als Klassiker der Geldanlage bei den Deutschen sehr beliebt.

    Kleinkredit

    Lupe Kredit Geld

    Kleinkredite gibt es schon ab 500 Euro. Die Kosten und Zinsen dafür variieren bei den Banken stark.

    Baukredit

    Baufinanzierung

    Ein Baukredit erfordert ein geregeltes Einkommen und einen langfristigen Arbeitsvertrag.

    Kreditarten

    Kredite

    Wegen der Vielfältigkeit der Kreditarten kann man schnell den Überblick verlieren. TopTarif hilft!

    Kunden-Bewertungen

    4.4 / 5
    11.944 Bewertungen zu Toptarif abgegeben

    Mehrfach ausgezeichneter Service

    • Getestet.de
    • eKomi
    • TÜV Service tested