Kfz Versicherung vergleichen

Kfz-Versicherung: Beitragserhöhung erhalten?

Jetzt noch wechseln und bis zu 850 € sparen!

    • Dein persönliches Angebot aus über 200 Tarifen
    • Unverbindlich und kostenfrei verglei­chen
    • Bequem und einfach wechseln
    TÜV Service tested
    Dein un­ab­hän­gi­ger Kfz-Versi­che­rungs­ver­gleich Erstinformation
  • Kfz-Versicherung: Jetzt wird’s günstiger für Dich
  • AXA
  • Da direkt
  • direct line
  • VHV Versicherungen
  • Gothaer
  • AllSecur
  • R+V24

Cabrio-Versicherung: Kfz-Versicherung für das Cabrio

Das Cabrio nutzen viele Versicherungsnehmer nur zur Sommersaison. Da Kfz-Versicherungen in der Regel nur für ein Jahr abgeschlossen werden können, ergibt sich für Cabrio-Besitzer eine schwierige Versicherungssituation. Die Versicherungsunternehmen bieten jedoch auch Kfz-Versicherungen für Cabrios in Saisonnutzung.

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Auch Cabrios müssen versichert sein. Da einige Versicherer die Tarife für Cabrios besonders teuer ansetzen, lohnt ein Vergleich!
  • Wenn Sie das Cabrio beispielsweise nur im Sommer nutzen, sollten Sie es als Zweitwagen anmelden, da dieser deutlich günstiger in der Cabrio-Versicherung ist!
  • Für die Monate, die das Cabrio nicht gefahren wird, können Sie eine Ruheversicherung bzw. eine Saisonkennzeichen beantragen und viel Geld sparen!

Kfz-Versicherung für das Cabrio: Saisonkennzeichen

Auto freihändig Cabrio

Cabrio-Halter haben die Möglichkeit ihr Fahrzeug ausschließlich für die warmen Monate über ein sogenanntes Saisonkennzeichen anzumelden. Hierbei wird das Cabrio nur für ein halbes Jahr angemeldet und kann dementsprechend auch versichert werden. Da die Kfz-Versicherungen normalerweise immer nur für ein Jahr abgeschlossen werden können, steht dem Versicherungsnehmer ein Sonderkündigungsrecht zu, sofern er sein Fahrzeug abmeldet.

Kfz-Versicherung für Cabrio: Ruheversicherung

Speziell für Fahrzeuge wie Cabrios, die nicht während des ganzen Jahres genutzt werden, gibt es die sogenannte Ruheversicherung. Bleibt das Cabrio regelmäßig über ein Saisonkennzeichen nur während der warmen Monate angemeldet, hat der Versicherungsnehmer die Möglichkeit, die Kfz-Versicherung während der Winterzeit ruhen zu lassen. Dabei besteht aber auch während der beitragsfreien Ruhephase ein Minimalschutz in Bezug auf Haftpflichtleistungen. Der Versicherungsnehmer ist in dieser Zeit jedoch dazu verpflichtet, bestimmte Auflagen der Versicherung zu erfüllen, wie zum Beispiel die Unterbringung des Autos in einer privaten Garage.

Charakterisierung nach Typklassen

Oftmals fallen Kfz-Steuer und Autoversicherung bei Cabrios deutlich geringer aus als gedacht. Grund hierfür sind die sogenannten Typklassen . Anhand dieser Klassen kalkulieren Versicherungen das potenzielle Schadensrisiko und die sich daraus ergebende Höhe der Prämie. Weist ein bestimmtes Modell besonders viele Schadensfälle auf, so wird es in einer ungünstigen Typklasse vermerkt. Gleiches gilt auch für den umgekehrten Fall. Viele Cabriotypen zählen zu den günstigen Typklassen, da die Halter die kostbaren Fahrzeuge oftmals sehr vorsichtig fahren und dies auch nur für eine Saison tun. So bleibt die Schadensquote niedrig. Nichtsdestotrotz lohnt sich ein Tarifvergleich auch hier.

Kunden-Bewertungen

4.4 / 5
11.944 Bewertungen zu Toptarif abgegeben

Mehrfach ausgezeichneter Service

  • Getestet.de
  • eKomi
  • TÜV Service tested